The Superhero Piece - Ein ehrlicher und humorvoller Dialog über Klischees, Geschlechterrollen und Akzeptanz Tickets - Wolfenbüttel, Lessingtheater

Event-Datum
Donnerstag, den 13. Februar 2020
Beginn: 11:00 Uhr
Event-Ort
Harztorwall 16,
38300 Wolfenbüttel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten – soweit vorgesehen – Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte ab 80%, Schwerbehinderte mit Eintrag »B« und ihre Begleitperson, Absolventen von Freiwilligendiensten, Inhaber der Wolfenbüttel-Card sowie Leistungsberechtigte nach SGB II und SGB XII unter Vorlage entsprechender Nachweise.

Eintrittskarten für Theatergäste im Rollstuhl sind im Internet nicht erhältlich. Bitte buchen Sie diese direkt in der Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501.

Die Barrierefreiheit des...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 6,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: performing:group - The Superhero Piece
Ein ehrlicher und humorvoller Dialog über Klischees, Geschlechterrollen und Akzeptanz | Ab 12 Jahren

Ein Held, wie oft in Filmen dargestellt, ist männlich, muskulös und rettet ohnmächtige Mädchen in Not. Der Bösewicht ist meist unattraktiv, verweichlicht oder spricht mit Akzent, während eine böse Frau ihre Wespentaille zeigt und ihre verführerischen Kräfte einsetzt.

Doch wer sind eigentlich diese Superhelden und wer hat sie gemacht? Wie beeinflussen die Medien, die diese Fantasiefiguren massenhaft verbreiten, unsere Sehgewohnheiten? Der Choreograf Leandro Kees begibt sich in seinem neuen Stück auf die Suche nach den vergessenen Helden des Alltags. In dem Duo für eine Tänzerin und einen Tänzer fragt er, wie Äußerlichkeiten den Wert eines Menschen bestimmen. Dabei wechselt die Show permanent zwischen alltäglichen und filmischen Szenen, zwischen realen und virtuellen Realitäten, zwischen glitzernden Talentshows und stillen Begegnungen.

performing:group ist ein sechsköpfiges Ensemble für Tanz und Theater aus Köln, das interdisziplinäre Tanz- und Theaterstücke entwickelt. Für »TRASHedy« wurden sie beim Westwind Festival 2013 ausgezeichnet.

Konzept und Regie: Leandro Kees
Besetzung: Constantin Hochkeppel, Bianca Sere Pulungan
Produktion: performing:group in Koproduktion mit tanzhaus nrw und TanzFaktur
Spieldauer: 50 Minuten

Fotos: Roberta de Lacerda Medina
Bild: Lessingtheater Wolfenbüttel

Das Lessingtheater aus dem Jahr 1909, erbaut von Otto Rasche und Otto Kratzsch, ist im reduzierten Jugendstil erbaut und zählt zu den schönsten Häusern Norddeutschlands. Von 2010 bis 2013 wurde das Gebäude umfassend saniert und um zwei Wintergärten ergänzt, welche dem bestehenden Gebäude einen Bezug nach außen geben und für kleinere Veranstaltungen und die Pausengastronomie genutzt werden können.


Erleben Sie Ihren Theaterbesuch in der ganz besonderen Atmosphäre des Lessingtheaters und genießen Sie zum Ausklang ein erfrischendes Getränk in unseren neuen Wintergärten!