The Syncopators
Tickets für The Syncopators  bestellen. Jetzt Karten kaufen und feinsten Jazz erleben! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

The Syncopators

Im Jahr 1984 gegründet, entwickelte sich die Band um dem Posaunisten Chris Ludowyk als The Syncopators zu einer Spitzenformation. Entscheidend dabei war auch die Vielseitigkeit der einzelnen Musiker: der Gitarrist spielt Banjo, der Bassist spielt Tuba, der Klarinettist spielt Alt- und Tenorsaxophon und der Posaunist spielt Kontrabass und Klavier. Mit so vielen Talenten
ausgestattet, decken die Jazzer ein breites Spektrum von Stil-Formen des Jazz ab.

Obwohl ihr Repertoire die Wurzeln im traditionellen Jazz hat, öffnen sich die Musiker vom klassischen Jazz hin zu Rock-Rhythm and Blues. Das begeistert bekanntlich ein breiteres Publikum, so dass die Gruppe auch auf einer Tournee meist vor vollem Haus spielt – seit 1995 absolvierte sie immerhin schon 16 erfolgreiche Europa-Reisen.

Die Syncopators gehören heute zu den führenden Jazz-Gruppen in Australien und der Welt. Die Band ist bei Kritikern und Jazz-Fans gleichermaßen anerkannt. Ihre hervorragende Musikalität, eine herausragende Bühnenpräsenz, grandiose Gesangseinlagen – beispielhaft für Hamburg – und Sinn für Humor begeistern die Zuhörer auch hier immer wieder.

Auf der Internetseite der Syncopators (www.thesyncopators.com) loben nicht nur Insider der Jazz-Szene die Gruppe in höchsten Tönen. Melbournes Oberbürgermeister Ivan Deveson nannte die Musiker "die führende Jazz-Gruppe und Botschafter für die Stadt Melbourne". Lous Dassens, Inhaberin des ehemaligen "Dr. Jazz" in der Düsseldorfer Altstadt, nannte 1995 die Gruppe anlässlich eines Konzerts in ihrem Club "eine der besten Jazz-Gruppen, die in meinem Club aufgetreten sind".