FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
The Time Between

Derzeit sind keine Tickets für The Time Between im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Tickets für The Time Between in Lörrach. Karten ab 24,00 Euro jetzt sicher und bequem bestellen.

Wie unternimmt man das Kunststück, etwas so Unfassbares wie die Zeit auf die Bühne zu bringen? Drei Artisten und drei Musiker gehen das Wagnis ein und schaffen ein Spektakel mit ausgeklügelter, reizvoller Detailarbeit zwischen Tanz, Theater, Zirkus und Klang. Auf einer romantischen und poetischen Reise begegnen sie Momenten, in denen die Zeit stillsteht, sie jagen das Jetzt, das immer in die Vergangenheit davoneilt oder als Zukunft noch nicht zu greifen ist.

Mit atemberaubenden und spielerischen Balanceakten in Horizontale und Vertikale, verblüffender Jonglage, ungewöhnlichen Projektionen und spannenden Choreographien geben Marie Seeger, Silea Adalwolf und Thomas Dürrfeld, allesamt bekannt durch renommierte Theater- und Variété-Produktionen („Tiger Lillies Circus“, „Balagan“) ihrer Suche nach der Zeit immer neue, überraschende Konturen. Sie loten ihren Bruder, die Schwerkraft aus und überwinden sie, lotsen Schicksale binnen Sekunden in eine Richtung oder die andere.

Drei Meister der Klänge begleiten die Bühnenakteure auf ihrer Zeitreise: Mark Chaet, ukrainischer Geiger und der in Albanien geborene Pianist Giogrio Radoja mit multinationalen Wurzeln spielen beide im Genres sprengenden Trio Bravo, der polnische Bassist Bartek Mlejnek kann auf Erfahrungen in zwei symphonischen Orchestern Berlins bauen. „Philosophie in traumhaften Bildern“, schwärmte die Herforder Zeitung.