BEQUEM UND SICHER ZAHLEN
PayPal PayPal EC EC MasterCard MasterCardVISA VISA sofort sofort sofort sofort

The White Buffalo - Year Of The Dark Horse Tickets - München, Ampere/Muffatwerk

Event-Datum
Dienstag, den 23. Mai 2023
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Zellstraße 4,
81667 München
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Global Concerts GmbH (Kontakt)

Rollstuhlfahrer und Personen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis mit Zusatzvermerk "B" erhalten gesonderte Karten unter der Hotline 089-54 81 81 81
Ticketpreise
ab 39,85 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: The White Buffalo
Riesenüberraschung von Jake Smith alias The White Buffalo, der mit seinen Liedern für die Fernsehserien „Sons of Anarchy“ und „Californication“ bekannt wurde: Auf seinem aktuellen Album „Year Of The Dark Horse“, mit dem er im Mai auf Deutschlandtour kommt, trotzt er allen Erwartungshaltungen und bleibt sich doch treu. Deshalb dürften die Gastspiele des US-Gitarristen mit der tiefen Raubein-Stimme und seiner beiden Begleiter zu den interessantesten in der ersten Hälfte dieses Konzertjahres werden.
Eintrittskarten sind im Vorverkauf erhältlich. „Ich wollte diesmal Musik außerhalb von Kategorien wie Country, Folk, Americana oder Rock machen, in die wir bislang gesteckt worden sind“, erzählt der in Oregon geborene Künstler. „Mich stilistisch öffnen, breiter aufstellen, Risiken eingehen sowie von Vorurteilen und Schubladendenken uns gegenüber lösen.“ Wie er sein achtes Studiowerk seit 2002 stilistisch einordnen soll, weiß er daher selbst nicht genau – nur, „dass es Einflüsse von Bruce Springsteen, Tom Waits, Daniel Lanois und dem Electric Light Orchestra enthält“ plus dem, was für ihn unter „Pirate Music und Yacht Rock“ läuft. „Ohne groß darüber nachzudenken, auf Perfektion zu schielen oder auf Nummer sicher zu gehen, haben wir in elf Tagen zwölf Songs in einer alten Kirche aufgenommen, viel improvisiert und dabei unseren Gefühlen freien Lauf gelassen“, betont der Komponist. Vor Emotionalität, Blues und Seele strotzen seine Lieder nach wie vor, kommen aber jetzt noch vielseitiger daher. Sie bieten neben den bekannten Markenzeichen inklusive typisch düsterer Balladen einen vielseitigen Klang-Cocktail, der von ihm so nicht zu erwarten war.
Mit diesem ebenso klassischen wie frischen Ansatz sollten The White Buffalo Fans von Tom Waits, Nick Cave, Johnny Cash bis Tool, Rock’n’Roll der Sixties oder dem Dark- Noir-Western-Sound in Quentin Tarantino-Filmen begeistern können. Wer Jake Smith (Gesang, Gitarre), Christopher Hoffee (Bass, Keyboards, Gitarre) und Schlagzeuger Matt Lynott zuletzt 2018 hierzulande live erlebt hat, wird bestätigen: ihre Auftritte sind unvergesslich!


Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung, Kinder zwischen 6 und (unter) 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

Ab einem Alter von 14 Jahren darf die Veranstaltung auch alleine ohne Erziehungsberechtigte besucht werden.

Wir empfehlen in jedem Fall einen Altersnachweis mit zu führen.
Bild: Muffathalle München

Das Muffatwerk, ein denkmalgeschütztes einstiges Heizkraftwerk aus dem 19. Jahrhundert, ist auch heutzutage noch einer der Hauptenergieversorger Münchens – selbstverständlich für die Kunst-, Kultur- und Jugendszene. Die Idee einer multikulturellen, zukunftsorientierten und urbanen Gegenwartskultur trägt das spartenübergreifende Programm. So setzt das Muffatwerk im Bereich der Musikkultur Trends für München z.B mit den HipHop-Events, Drum'n’ Bass-Clubabenden und anspruchsvollen DJ-Happenings der elektronischen Musikszene die dort zum ersten mal im größeren Rahmen stattfanden.

Das Live-Musik-Programm stellt der Zuhörerschaft und Musikliebhabern vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung, frühzeitig aufstrebende Stars der internationalen Bandszene aus Rock, Pop und Weltmusik zu entdecken und den andauernden Wechsel von Musiktrends zu ergreifen.