FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Theater Budenzauber-Wunderzeiten Tickets - Freiburg im Breisgau, Vorderhaus

Event-Datum
Mittwoch, den 13. Oktober 2021
Beginn: 10:00 Uhr
Event-Ort
Habsburgerstraße 9,
79104 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: FABRIK e.V. (Vorderhaus) (Kontakt)

Ermässigter Eintritt für Schüler, Studenten, Erwerbslose und Behinderte.

Kinder unter 6 Jahren erhalten keinen Eintritt, außer die Veranstaltung ist mit einer gesonderten Altersangabe gekennzeichnet. (Kinderkultur, Familienprogramme, ...)

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit Ausweis und deren Begleitung bekommen den ermäßigten Eintritt. Rollstuhlfahrer bitte Randplätze am Gang wählen. Reihe 13 - 16 nur Randplätze ganz rechts. Reihe 17 - 25 keine Rollstühle möglich. Telefonische Anmeldung für Rollstuhlfahrer wünschenswert (0761 5036540)
Ticketpreise
von 7,85 EUR bis 11,80 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Theater Budenzauber-Wunderzeiten

Bild: Theater Budenzauber-Wunderzeiten
BITTE BEACHTEN: durch Verordnungen zu Corona, können sich die Bedingungen für die Durchführung der Veranstaltung ändern.
Unsere aktuellen Hygiene-Bedingungen können Sie hier einsehen:

https://www.vorderhaus.de/corona


Ein starkes Stück für alle ab 12 Jahren, die gerade die Pubertät durchmachen - und alle Älteren, die sie überlebt haben

von Kim F. Aakeson

Dennis ist mit sich und der Welt unzufrieden. Seine Mutter nervt, sein Lehrer tyrannisiert ihn, sein bester Freund ist in das gleiche Mädchen verknallt wie er, und wo bei anderen Jungs schon längst die ersten Härchen sprießen, ist bei ihm alles kahl. Kann es wirklich noch schlimmer kommen? Ja! Denn Gott hat ein Ohr für Dennis´ Wünsche: Ein tollpatschiger Himmelsbote erscheint und verleiht ihm einen magischen Finger, mit dem er sich alle Wünsche erfüllen kann. Jetzt sollte doch alles gut werden, oder etwa nicht? Doch Dennis muss lernen, dass erfüllte Wunschträume auch ganz schnell mal zum Albtraum werden können…
Die Schwierigkeiten der Identitätsfindung in den frühen Jahren der Pubertät bringt „Wunderzeiten“ in turbulentem Komödienkostüm humorvoll auf die Bühne.

Spiel: Sujit Kuruvilla, Nada Degrell und Nils Hüttenrauch
Regie: Steffi Bürger
Musik: Jens Hüttenrauch

*Gefördert durch den Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, durch die Stiftung LBBW und die Haufe/Lexware GmbH.*

Rechte beim Harlekin Theaterverlag Tübingen

Mehr Infos: https://www.theater-budenzauber.de/