Theater L.U.S.T. - Die ImproShow Tickets - Freiburg im Breisgau, E-Werk Kammertheater

Event-Datum
Mittwoch, den 17. Oktober 2018
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Eschholzstr. 77,
79106 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater L.U.S.T (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Rollstuhlfahrer
Ticketpreise
ab 16,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die ImproShow - Theater L.U.S.T.
Die ImproShow
Impro vom Feinsten
Beim Improvisationstheater ist das Publikum auf angenehme Weise in das Geschehen auf der Bühne eingebunden.
Es gibt, auf Anfrage der Schauspieler, immer wieder Vorgaben und Herausforderungen für das was auf der Bühne passieren soll..
So bestimmen die Zuschauer z.B. den Ort der Handlung, ein Hobby, Charaktereigenschaften oder den Namen einer Rolle. Es wird der Titel der Geschichte erfragt oder ein Gegenstand der eine Rolle spielt oder ...
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das ist der besondere Reiz des Improtheaters.
Alles entsteht in jedem Augenblick neu vor ihren staunenden Augen.
Spontan, ohne Absprache, nur von Ihren Vorschlägen und der Fantasie des Schauspielteams beflügelt.
Die Bühne erstrahlt im gleißenden Licht und der Countdown beginnt:
"5-4-3-2-1-los!" zählt das Publikum ein, und dann legen die Spieler, in Begleitung erfahrener Impromusiker, los, egal ob ihnen was einfällt oder nicht!
Seit 1997 spielt Theater L.U.S.T. professionelles Improvisationstheater.
Spontan und inspiriert von den Vorschlägen des Publikums.
Ohne Netz und doppelten Boden.
Bild: E-Werk Freiburg

Wir veranstalten ein Kulturprogramm in den Bereichen Tanz, Theater, Musik und Bildende Kunst mit Schwerpunkten in kultureller Bildung und interkultureller Kulturarbeit in den verschiedenen Räumen des E-WERKs. Im E- WERK haben ihre Heimat: 30 Bildende Künstler mit ihren Ateliers, die Tanzschule bewegungs-art, die Freiburger Schauspielschule und das Musiktheater "Die Schönen der Nacht".
 
Das Gebäude wurde als Elektrizitätswerk erbaut und entspricht in seiner Architektur der um 1900 für die Industrie typischen Bauweise mit großen Rundbogen über kräftigen Pfeilern und Fensterfronten in Reihung. 1989 wurde das Gebäude zum Kulturhaus umgewidmet und die ersten Künstler besiedelten das Gebäude. Heute hat der Verein 90 Mitglieder und ist Träger des gesamten Kulturzentrums im E-WERK. (Text: ewerk-freiburg.de // Foto: bluespot.de)

E-Werk Kammertheater, Freiburg im Breisgau