Vortrag und Diskussion: Fremdheit des Blicks und der Stimme Tickets - Frankfurt am Main, Haus am Dom

Event-Datum
Freitag, den 15. Dezember 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Domplatz 3,
60311 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus am Dom (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende (bis 30. Lebensjahr), Arbeitslose, Schwerbehinderte, Empfänger/innen von Sozialhilfe, Rentner/innen, Senioren (ab 65. Lebensjahr) sowie Inhaber/innen von Ehrenamtscard oder Frankfurtpass. Die Gewährung der Vergünstigung bedarf des Nachweises.
Eintritt bei Abendveranstaltungen für Kulturpass-Inhaber beträgt 1 € (Karten gibt es nur im Haus am Dom)
Ticketpreise
ab 5,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Dialog Psychoanalyse und Religionen
Fremdheit des Blicks und der Stimme

Zur Phänomenologie und Psychoanalyse zwischenleiblicher Erfahrung

Das Unheimliche beginnt bei den eigenen Sinnen. Wer blickt mich an, wer spricht mich an? Wie antworten wir darauf?

Was leibhaftig zwischen uns geschieht, reicht von klinischen Aspekten wie Verfolgungswahn und Stimmenhören über mediale Verdopplungen in Spiegel und Echo und sozialpolitischen Fragen der Öffentlichkeit bis zum ethisch-religiösen Anspruch des Anderen.

Zentral für die analytische Praxis ist das Hören auf die Stimme des Patienten und eine freischwebende Aufmerksamkeit.

Die Antwort der Sinne entspricht eine responsive Therapie.

Mit: Prof. Dr. Bernhard Waldenfels, München

Eintritt: 5 €; ermäßigt 4€

Haus am Dom, Frankfurt am Main