Three Sides of a Coin Tickets - Kassel, Theaterstübchen

Event-Datum
Dienstag, den 10. Dezember 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Jordanstraße 11,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterstübchen (Kontakt)

Ticketpreise
ab 14,80 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Three Sides of a Coin

Bild: Three Sides of a Coin
Mit einer sympathischen Bühnenpräsentation, wunderbar harmonierendem Gesang, einer perfekt eingespielten Instrumentalgruppe und viel Spielfreude bezaubert THREE SIDES OF A COIN seit vielen Jahren ihr Publikum. Die unterschiedlichen Stimmtimbres, der Wechsel von solistischem und mehrstimmigem Gesang und die immer wieder überraschenden Instrumentalsoli versprechen ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Konzerterlebnis, nicht nur für die Ohren, sondern auch für die Beine!
Die fünf Musikerinnen und Musiker sind in der Kasseler Musikszene und darüber hinaus bestens bekannt und in vielen unterschiedlichen Bands oder solistisch unterwegs. Ihre vielseitigen musikalischen Ambitionen verschmelzen bei THREE SIDES OF A COIN zu einer überzeugenden und unterhaltsamen musikalischen Mixtur aus Jazz, Swing, Latin, Blues, Pop und Soul.
Am 10.12.2019 präsentieren sie – in Originalbesetzung ! – im Kasseler Theaterstübchen ein Best-Off aus Ihrem umfangreichen Programmschatz, von Ella Fitzgerald bis Frank Sinatra und und und…
Gesang: Christiane Winning und Heidi Winter, Piano und Gesang: Urban Beyer, Bass: Heiko Eulen, Schlagzeug: Jörg Müller-Fest
Bild: Theaterstübchen Kassel

Der Kasseler Förderverein für Kulturarbeit KAFKA e.V. besteht seit 2005. Zweck des Vereins ist die Pflege und Förderung von Kunst und Kultur (Kleinkunst, Kabarett, Musik, Theater, Lesungen etc.) in Kassel und darüber hinaus. Unsere ausgezeichneten Verbindungen zu Agenturen in Europa und USA haben unseren Bekanntheitsgrad weit über Kassel hinaus gestärkt und bringen uns Zuschauer aus allen Landesteilen. Im Besonderen setzt sich der Verein zur Aufgabe, Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen, Veranstaltungen zu machen, die das kulturelle Angebot in der Stadt Kassel bereichern.