Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach - Adolphe Sax tanzt Tango Tickets - Ansbach, Onoldiasaal

Event-Datum
Mittwoch, den 27. September 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Nürnberger Straße 32,
91522 Ansbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Ansbach - Kultur am Schloss eG (Kontakt)

Mit Nachweis beim Einlass: Arbeitslose, Bufdis, Hartz IV-Empfänger, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 70 % GdB mit B Begleitperson frei, Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage unter 0981/970400, Mehrfachermäßigungen ausgeschlossen.
Ticketpreise
von 11,00 EUR bis 30,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach
Der griechische Saxophonist Theodore Kerkezos steht als Solist im Mittelpunkt des Konzerts mit der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach, die im August 2017 aus der Fusion von Klangkörpern der beiden Städte entstand. Neben Werken des argentinischen Hauptvertreters des Tango Nuevo, Astor Piazzolla,
hören wir Auszüge aus Léo Delibes Schauspielmusik zu Victor Hugos Schauspiel «Le Roi s’amuse» (Der König amüsiert sich) von. «Ein Amerikaner in Paris» kann man mit Fug und Recht autobiographisch nennen: Im
Frühjahr und Sommer 1928 unternahm der Amerikaner George Gershwin eine Reise nach Paris, in die Hauptstadt des 19. Jahrhunderts, wie sie Walter Benjamin bezeichnet hat. Für viele Künstler hatte Paris eine magnetische
Anziehungskraft; als Gershwin die Stadt besuchte, stand sie in der Blüte der
«Années folles», der Goldenen Zwanziger. Gershwin verarbeitet neben Eindrücken aus der alten Welt die Sehnsucht nach Amerika. Ein Saxofon als Soloinstrument, stilisierte Tanzmusik aus Frankreich, Argentinien und den USA, dieses Programm zeigt die Bandbreite, die das Theater Ansbach in seinen Musikveranstaltungen anbietet. Lassen Sie Sich überraschen.
Léo Delibes
Le Roi s’amuse: Airs de danse dans le style ancien
Astor Piazzolla
Tangazo Variations On Buenos Aires
George Gershwin
Ein Amerikaner in Paris Astor Piazzolla Tango Suite für Saxofon und

Onoldiasaal, Ansbach