Till Brönner & Dieter Ilg - "Nightfall" Tour Tickets - Frankfurt am Main, Alte Oper | Großer Saal

Event-Datum
Freitag, den 07. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Opernplatz 1,
60313 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: handwerker promotion e. gmbh (Kontakt)

Karten für Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte und deren Begleiter nur über Tel: 0 23 03 – 2 54 64 22
Ticketpreise
von 49,50 EUR bis 75,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Till Brönner
Die „Nightfall“ - Erfolgstournee geht weiter: Till Brönner & Dieter Ilg geben 8 Zusatzkonzerte

Mit ihrem im Januar erschienenen, ersten Duo-Album „Nightfall“ (Sonymusic) gelang Startrompeter Till Brönner und dem Kontrabassisten Dieter Ilg ein Überraschungserfolg: Bis auf Platz elf der deutschen Charts kletterte der Langspieler, dessen Sogkraft auf ihrer engen Verbundenheit und Offenheit gegenüber neuer musikalischer Wege beruht.
Bei den bisherigen Konzerten sorgte das gleichermaßen eingespielte wie auch experimentierfreudige Duo bereits für wahre Begeisterungsstürme. Im Winter 2018/2019 gibt es bei insgesamt acht Zusatzkonzerten in Leipzig, Bamberg, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt, Mannheim, Hannover und München die Chance, die Ausnahmemusiker live zu erleben. Der Vorverkauf für die Konzerte läuft ab sofort!

Der Wahlberliner Till Brönner und der Freiburger Dieter Ilg haben in verschiedensten Konstellationen große Begeisterung beim Publikum ausgelöst und beide sind aus der Perspektive des Jazz auf ganz unterschiedliche Weise traditionellem Liedgut verpflichtet. Über Jahrzehnte haben sie immer wieder neue individuelle Positionen im vereinten Klangraum gefunden, aus denen sie aufeinander zugehen und gemeinsame Schnitt- und Mittelpunkte ableiten konnten. Statt Genretreue setzen sie auf gegenseitiges Vertrauen, statt Technik auf Leichtfüßigkeit im Austausch. Aus einem unerschöpflichen Reservoir an musikalischen Ausdrucksmitteln und Vorlagen schöpfend, geht es ihnen am Ende immer um die Geschichte, die es im jeweiligen Augenblick zu erzählen gilt. Bewiesen haben sie längst alles, jetzt geht es einzig und allein um den menschlichen Faktor – Till Brönner und Dieter Ilg sind der lebendige Beweis dafür, dass ein Maximum an simultanen Impulsen das Gegenteil von einem Kompromiss sein kann. Zwei begnadete Storyteller, die zugleich aufmerksame Zuhörer sind, geben sich die Ehre.

Live werden die beiden Ausnahmekünstler das Publikum an ihrer künstlerischen Seelenverwandtschaft teilhaben lassen und bei ihrer um sieben Termine erweiterten Tour für ganz besondere Bühnenmomente sorgen.

Wichtige Info: Wir haben unsere Sicherheits-Standards erweitert. Somit wird es verstärkte Sicherheitskontrollen geben. Um zeitliche Verzögerungen beim Einlass zum Konzert zu vermeiden, möchten wir die Besucher bitten, die Anreise früher einzuplanen und auf die Mitnahme von großen Taschen zu verzichten. Rucksäcke und große Taschen dürfen nicht mit in die Halle genommen werden.

Kontakt & Akkreditierungen:
Claudia Kakolewski, Tel. 0 23 03/ 254 64-12 - c.kakolewski@handwerker-promotion.de
Viktoria Kuszpa, Tel. 0 23 03/ 254 64-14 - v.kuszpa@handwerker-promotion.de
Bild: Alte Oper Frankfurt

Seit ihrer Wiedereröffnung am 28. August 1981 ist die Alte Oper aus dem Frankfurter Kulturleben nicht mehr wegzudenken.
Darüber hinaus hat sich das Konzerthaus einen festen Platz im internationalen Musikleben erobert. Frankfurter Bürgersinn ist es zu verdanken, dass das spätklassizistische Gebäude wieder aufgebaut werden konnte. Abend für Abend gibt es in dem für seine hervorragende Akustik gerühmten, mit Mahagoniholz ausgekleideten Großen Saal (2450 Plätze) sowie im Mozart Saal (720 Plätze) ein breites Spektrum an Veranstaltungen mit internationalen Ensembles und Solisten: Sinfonie- und Kammerkonzerte, Liederabende, Alte und Moderne Musik, aber auch Jazz, Rock und Pop, Leichte Muse, Kabarett oder – im Sommer sowie in der Weihnachtszeit – en suite-Veranstaltungen mit Tanz, Musicals und Kinderprogrammen.

(Foto: alteoper.de)