Bild: Tonträger - Leiser Lärm
Tickets für Konzerte von Tonträger live im Rahmen ihrer Leiser Lärm Tour. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

"Das ist ungewöhnlich: Eine junge Band, die innerhalb eines Songs einen ganzen Sack Populärkültürlicher Hervorbringungen öffnet. Solch assoziative Tonsetzerei kannte man bislang nur aus Progrock-Gefilden. Doch bevor jetzt eine falsche Schublade geöffnet wird: Trotz rockiger Riffs und beatlesker Harmonien ist der Tonträger-Songteppich aus musikalischen Traditionsfitzelchen vom Kabarettchanson bis zum swingenden Jazz gewebt. Zwischen Blues-´n´-Boogie-Einsprengseln mit frischfröhlichen Honky-Tonk-Piano-Passagen erklingt Close-Harmonie-Gesang in bester Barber-Shop-Manier. Ja, sie können auch a cappella!

Was aber all diese Elemente zusammenhält und zum genuinen Genuss erhebt, ist das lyrisch astreine Wortwerk. Eine silbenreiche Hookline wie ´Wenn mich keiner sieht, trage ich eine Brille´ ist eines Reinhard Mey würdig, oder, besser, eines verschmitzt auf seinem Klavierhocker wippenden Peter Igelhoff. Weitere schick gereimte und flott geschrubbte Lieder heissen ´Späm´ oder ´Indierockschmalzschnulzenpop´. Und voraussichtlich im Zugabenteil gibt´s eine Ode an die ´Rock ´n´ Roll-Treppe´: ´Seit 115 Jahren befahren Euch scharenweise Volldeppen. Liebe Rolltreppen, seid Ihr Euch darüber im Klaren? (...) Ihr seid toll, jawoll, Roch ´n´ Roll!´

Genau das möchte man der Berliner Wundertüten-Combo zurufen - gerade weil es, wie ein Kritiker-Kollege nicht zu unrecht meinte, ´schwer zu umschreiben´ ist, was Johannes Wolff, Lennart Schilgen, Jonathan Richter und Daniel Bombei da treiben. Dabei benennen sie ihren stilistischen Drahtseil-Akt doch selbst ganz klar im Titel der aktuellen Show: ´Leiser Lärm´."