Tonträger - Performance Tickets - Berlin, Tanzfabrik Berlin in den Uferstudios / Studio 1

Event-Datum
Samstag, den 23. Februar 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Uferstr. 8/23,
13357 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Tanzfabrik Berlin e. V. (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Tanzcard, ZTB Mitglieder, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte, Rentner.
Rollstuhlfahrer zahlen den ermäßigten Preis der entsprechenden Kategorie.

Achtung! Ermäßigte Karten müssen bis 30\\´ vor Aufführungsbeginn an der Abendkasse validiert werden!
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Open Spaces - Tanzfabrik Berlin
Im Rahmen von Open Spaces ! - 2019

Jeden Tag und überall benutzen Menschen Sprache. Je nachdem, wann und wo etwas gesagt wird, stellt das Sprechen konkrete Räume und spezifische Orte in ihnen her. »Tonträger« beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der Übersetzung von Texten in Bewegung, Klang und Körperlichkeit und spielt mit immer neuen Konfigurationen von Körper, Raum und Objekt. Dadurch werden ansonsten verborgene Orte für die Betrachter* innen sichtbar. Lauschend, verteilend und arrangierend erforschen zwei Körper ihre möglichen Handlungen in den Leerstellen zwischen Text, Objekt und Bühne.

Choreografie, Performance: Darko Dragicevic, Martin Sonderkamp | Künstlerische Zusammenarbeit: Zeina Hanna | Licht: Catalina Fernandez | Ton: Vera Pulido | Eine Produktion von Darko Dragicevic und Martin Sonderkamp | Koproduktion: Tanzfabrik Berlin.

24.2. | 17:40 Tastführung + Audiodeskription während der Performance

- - - - - - -

In the frame of Open Spaces ! - 2019

People use language everywhere every single day. Depending on when and where something is said, speaking constitutes concrete spaces and specific places in them. »Tonträger« deals with the possibilities of translating texts into movement, sound and corporeality and plays with ever-new configurations of body, space and object. This makes otherwise hidden places visible to the viewer. Listening, distributing and arranging, two bodies explore their possible actions in the empty spaces between text, object and stage.

Choreography, Performance: Darko Dragicevic, Martin Sonderkamp | Artistic collaboration: Zeina Hanna |
Light: Catalina Fernandez | Sound: Vera Pulido
A production by Darko Dragicevic and Martin Sonderkamp | Co-production: Tanzfabrik Berlin.

24.2. | 17:40 Haptic Access Tours + Audio description during the Performance