Tower Hamlets Youth Orchestra (GB) Tickets - Dresden, Theaterruine St. Pauli

Event-Datum
Sonntag, den 28. Juli 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Königsbrücker Platz 1,
01097 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: TheaterRuine St.Pauli e.V. (Kontakt)

Ermäßigung gilt für:
Schüler, Studenten, Inhaber Dresden Pass, Behinderte, ALGII Empfänger
Ermäßigungsnachweise müssen beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werde.
Ticketpreise
ab 11,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Tower Hamlets Youth Orchestra (GB)

Bild: Tower Hamlets Youth Orchestra (GB)
London hat sich über die Jahrzehnte hinweg nicht nur als Weltstadt manifestieren können: Einen Namen hat sich die pulsierende Hauptstadt an der Themse vor allem als Finanz- und Dienstleistungszentrum machen können. Aber jeder der London kennt, weiß, dass Kunst und Kultur mindestens einen genau so hohen Stellenwert erfahren.
Das „Tower Hamlets Youth Orchestra“ bietet für die talentiertesten jungen Musiker eine der wichtigsten Plattformen Londons. Das Orchester blickt zwar noch auf eine recht junge Geschichte von 7 Jahren zurück, steckte sich jedoch von Anfang an zum Ziel ambitionierte Musik in verschiedenen Stilrichtungen zu spielen und bietet somit genau die richtige Herausforderung für die Mitglieder. Die meisten Mitglieder dieses Ensembles besuchen Musikunterricht an verschiedenen Londoner Musikhochschulen und bestehen zumeist die Prüfungen mit den bestmöglichen Noten. Das Orchester freut sich darauf, im Sommer 2019 an seiner ersten Deutschlandreise teilzunehmen.
Bild: TheaterRuine St. Pauli Dresden

Die TheaterRuine St. Pauli ist eine der schönsten Sommerspielstätten in Dresden. Bezaubernd ist das romantische Ambiente der ehemaligen Kirche, von der ein großer Teil des Mauerwerks erhalten geblieben und heute von Efeu- und Weinranken bewachsen ist. Vor allem durch das Fehlen des Daches, der Fenster und eines größeren seitlichen Mauerbereichs wird das geschichtsträchtige Gebäude zu einem einzigartigen Freiluftveranstaltungsort. Das Objekt ist als Veranstaltungsort für Theater, Konzerte und Events konzipiert und wird seit 1999 vom gemeinnützigen Theaterruine St. Pauli e.V. betrieben. Für Theateraufführungen besonders reizvoll sind die diversen Möglichkeiten für Auf- und Abgänge. Der Ort lädt außerdem ein zum Spiel auf Säulenstümpfen, verschiedenen Teilbühnen und im Zuschauerraum. Der Zuschauer- und der Bühnenbereich sind durch die vorhandenen Kirchenmauern vollständig umschlossen und geschützt. Als Bühne für Konzerte dient meist die überdachte Apsis. (Text: theaterruine.de // Foto: img.marcopolo.de)