FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Traditionelles Weihnachtskonzert: G.F. Händel, JOSHUA - Oratorium nach dem Alten Testament

Derzeit sind keine Tickets für Traditionelles Weihnachtskonzert: G.F. Händel, JOSHUA - Oratorium nach dem Alten Testament im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Eintrittskarten für das Traditionelle Weihnachtskonzert: G.F. Händel, JOSHUA - Oratorium nach dem Alten Testament in verschiedenen deutschen Städten.

Mit dem Oratorium JOSHUA (HWV 64), dem Weihnachtskonzert 2011, hat der Konzertchor Darmstadt im Laufe der Jahre die 10 wichtigsten Oratorien von Händel einstudiert und aufgeführt. Zur Handlung: Nach der Eroberung Kanaans lässt der Prophet Josua auch die Stadt Jericho erobern. Im Siegestaumel unterschätzen die Israeliten die Gefahr eines Gegenangriffes, können aber von Josua wieder ermutigt werden. In der Schlacht um Gibeon vollbringt Josua das Sonnenwunder: Er lässt das Gestirn stillstehen, um abends weiterkämpfen zu können. Nach der Eroberung wird das Land aufgeteilt und ein großer Lobeshymnus beschließt strahlend das Werk. Eine zarte Liebesgeschichte ist geschickt in die prunkvolle Musik eingearbeitet. Händels bewegende und prächtige Musik liefert den festlichen Rahmen für die Weihnachtstage. Die Darmstädter Hofkapelle spielt auf historischen Instrumenten der Händelzeit, namhafte internationale Oratorien-Spezialisten übernehmen die Solopartien. Dirigent ist Wolfgang Seeliger.