Bild: Transit
Tickets für Transit auf ihrer Tour 2017. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Transit

1974 gilt als Gründungsjahr der Gruppe Transit, von deren Urbesetzung Egon Linde und Siegfried Scholz (Keyboards) auch noch heute den Musikstil prägen. Mit ihren zahlreichen Balladen erinnerte die Musik von Transit stark an die frühen Songs von Udo Lindenberg, zumal der Gesangsstil Lindes dem Stil Lindenbergs sehr ähnelte. Doch als Lindenberg mit seinem "Sonderzug nach Pankow" das (ostdeutsche Reinheitsgebot der unbefleckten Radio-Empfängnis verletzte, ließen die DDR-Kultur Inquisitoren ihren Unmut an dessen inländischer Entsprechung aus. Medienauftritte und größere Veranstaltungen blieben aus, und die eben für Amiga fertiggestellte "Störtebecker-Suite" wurde nicht veröffentlicht. Erst 2009 fanden sich die Musiker erneut zusammen, um wieder als Freunde gemeinsam Musik zu machen.
Heute umfasst das rockig- liedhafte Repertoire Songs wie „Ein Mädchen wie du", „Die Bernsteinhexe", „Ich fahr' an die Küste" oder „Ein Musiker", aber auch Neues aus der Feder Egon Lindes über Alltagsprobleme, das Meer und die Ostseeküste steht im Mittelpunkt des Programms.

(Text & Bild: dixiebahnhof.de)