Bild: Treffpunkt Traumstadt - Schauburg TheaterBild: Treffpunkt Traumstadt - Schauburg Theater
Sichern Sie hier Ihre Tickets für das Stück Treffpunkt Traumstadt und erleben Sie die Aufführungen des Schauburg Theater 2018 live. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Treffpunkt Traumstadt - Schauburg Theater im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Kann Stadt-Raum zur Traum-Stadt werden? 1951 hat der Dichter und Radiomacher Peter Paul Althaus, alias PPA, mit seinen Gedichten eine Gegenwelt zu Krieg und Terror erschaffen. 1967 fügte er zur Poesie „reale“ Bürgerversammlungen seiner Künstlerstadt hinzu, der er selbst als Bürgermeister vorstand. In dieser Tradition lädt die Schwabinger Traumstadt, gemeinsam mit der Schauburg, zu einer Live-Radioshow über kühne Träume und bereits eroberte Räume ein. Künstler dreier Generationen treten in einen Dialog über Stadt-Wirklichkeit und kreative Gegenwelten gestern und heute. Musiker, Autoren, Poetry-Slammer, Maler und Theatermacher, alte und junge, gebürtige und „zuagroaste“ Schwabinger, befragen ihre Stadt und holen die Traumstadt für einen Abend auf die große Bühne der Schauburg.

Ein Abend mit Susanne Brantl und Kapelle, Felicia Brembeck, Quint Buchholz, Alex Burkhard, der Galerie Chantall, Henrike Commichau, Verena Marisa, Christian Ude, Mona Vojacek-Koper, Die Band, Maria Peschek und Helmut Dauner sowie Monica Ries und Mathias Krieger mit der Original-Traumstadtorgel.

Es laden ein
Der „Traumstadt-Bürgermeister" Christian Ude,
der Verein „Traumstadt Schwabing",
der Seerosenkreis um Birgitta Rambeck sowie
Andrea Gronemeyer, Intendantin der Schauburg.