Trio Blauregen Tickets - Kassel, Theaterstübchen

Event-Datum
Donnerstag, den 22. Oktober 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Jordanstraße 11,
34117 Kassel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterstübchen (Kontakt)

Ticketpreise
von 11,00 EUR bis 16,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Theaterstübchen - Livestreams
Wer stimmungsvolle Lieder und Instrumentalstücke schätzt, ist beim Kasseler Trio Blauregen genau richtig.
Die Musiker verbinden akustische Klänge, mehrstimmige Gesänge und raffinierte Arrangements zu kraftvollen und besinnlichen Stücken, die die Band selbst schreibt und instrumentiert. Die deutschsprachigen Texte stechen durch ihre tiefgründige Poesie hervor.
Die Multiinstrumentalisten verführen ihre Hörer in eine immer wieder überraschende harmonische und rhythmische Musiksprache mit den vielfältigen Klangwelten der akustischen und der elektrischen Gitarre, der Querflöte, der Mandoline, der irischen Bodhrán, dem E-Bass, dem Glockenspiel und verschiedener Percussion-Instrumente.
Blauregen sind Bettina Gerland-Wackerbarth, Timm Reitinger und Martin Scharvogel.

Wie gewohnt bestellen Sie Ihr Ticket in der gewünschten Kategorie. Sollten Sie die alternative
Möglichkeit zur Teilnahme an dem Video-Live-Stream auswählen, erhalten Sie nach erfolgter
Ticketbestellung auf Ihrem Ticket die entsprechende URL, sowie einen Zugangscode für das
Live-Streaming-Erlebnis.
Bitte rufen Sie einige Minuten vor Beginn der Veranstaltung die auf dem Ticket vermerkte URL in
Ihrem Webbrowser auf Ihrem internetfähigen Endgerät auf und geben Sie Ihren persönlichen
Zugangscode ein. Der Video-Live-Stream startet automatisch zu dem genannten Zeitpunkt.
Bild: Theaterstübchen Kassel

Wer kennt es nicht, das Theaterstübchen in Kassel? Weit über die Stadtgrenzen hinaus hat der Club sich einen Ruf als Kulturinstitution mit vielfältigem Programm und einzigartiger Atmosphäre geschaffen. Es ist zu einem Zuhause für internationale Stars und regionale Talente ebenso wie für ein Publikum geworden, das das Engagement des Club-Teams sehr zu schätzen weiß. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus‘ hat auch das Theaterstübchen schwer getroffen, als inmitten des Festivals JazzFrühling die Türen auf unbestimmte Zeit geschlossen wurden. Die Ticketeinnahmen bleiben aus, was Künstlern und Künstlerinnen aber auch Mitarbeiter*innen des Clubs die Existenzgrundlage entzieht. Aus diesem Grund bieten das Theaterstübchen Solidaritätstickets an, um zu helfen wo es gerade dringend nötig ist.