Trio PinedaBraußStrobel Tickets - Bad Homburg, Kulturzentrum Englische Kirche

Event-Datum
Mittwoch, den 27. Februar 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Ferdinandstraße 16,
61348 Bad Homburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Magistrat der Stadt Bad Homburg (Kontakt)

Ermäßigungen werden gewährt gegen Vorlage eines Ausweises an den Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse für
- Schüler
- Studenten
- Kurgäste
- Zivildienstleistende
- Schwerbehinderung ab 50%
- Arbeitslose
- Inhaber/innen der Ehrenamts-Card in Bad Homburg
- Inhaber/innen des Bad Homburg-Passes

Menschen mit Behinderung und einem B im Ausweis erhalten eine ermäßigte Eintrittskarte. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Die Begleitperson ist nur über die Hotline buchbar 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Trio PinedaBraußStrobel
Philip Pineda Resch (*1994 in Heidelberg) spielt seit dem Alter von sechs Jahren Posaune. Er ist mehrfacher erster Bundespreisträger bei Jugend musiziert in Solo-, Duo- und Ensemblekategorien.
Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Schubert, Tschaikowsky, Granados und de Falla.

Elisabeth Brauß (*1995 in Hannover) wurde mit fünf Jahren in die Klavierklasse von Elena Levit aufgenommen. Von 2007 bis 2010 war sie Studentin am Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Von 2008 bis 2010 studierte sie in Hannover in den Klavierklassen von Elena Levit und Matti Raekallio und seit 2010 – ebenfalls an der Hochschule für Musik, Theater und Medien – in der Klavierklasse von Bernd Goetzke.

Kai Strobel erhielt seinen ersten Unterricht bei Marta Klimasara in Stuttgart. Seit 2012 studiert er Schlagwerk an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. Als gefragter Kammermusiker spielte er jüngst CD-Produktionen mit dem Wave Marimba Quartet und dem Trompeter Simon Höfele ein. Als Dozent gastierte er auf Musikfestivals in Frankreich, Kroatien, den Niederlanden und in Deutschland.

Sie spielen bei diesem Konzert u.a. Werke von Piazzolla, Riedhammer, Jobim und Crespo.
Bild: Kulturzentrum Englische Kirche

Hier wird gerockt, es gibt Kabarett, klassische Musik oder Ausstellungen, auch das Schauspiel hat hier einen Platz. Vom Young Friday bis zum Seniorenkonzert wird hier ein umfassendes Programm für alle Generationen und die unterschiedlichsten Interessen geboten.