Trio Wanderer Tickets - Kehl, Stadthalle Kehl - Zedernsaal

Event-Datum
Samstag, den 11. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Großherzog-Friedrich-Straße 19,
77694 Kehl
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Kehl - Kulturbüro (Kontakt)

Behindertengerechte Toilette vorhanden.
Für Rollstuhlfahrer und eine Begleitperson sind in Reihe 5, Platz 1 und 2 reserviert. Sie können vorort bei der Tourist-Info Kehl Tel. 07851-88 1555 gegen Vorlage des Behindertenausweises gebucht werden.
Kehler Sozialpassinhaber und Schwerbehinderte mit einer Einstufung >80% erhalten 50% Ermäßigung. Sie können in der Tourist-Information Kehl nur gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises direkt buchen. Der Ausweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzulegen
Ticketpreise
von 9,25 EUR bis 19,15 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Trio Wanderer

Bild: Trio Wanderer
Vincent Coq / Klavier
Jean-Marc Phillips-Varjabédian / Violine
Raphael Pidoux / Cello


"Russian Elegy" :
Roslawez : Trio Nr. 3 (1921)
Schostakowitsch, Trio Nr. 2 e-moll, op. 67 (1944)
Tschaikowsky, Trio a-moll , op. 67 (1881/82)

Es ist schon seltsam. ,,Ich versichere Ihnen, es ist für mich eine Qual, ein Klaviertrio zu hören", erklärt Tschaikowsky in einem Brief. Kaum ein Jahr später schreibt er eines der ganz großen Werke der Gattung, ein Höhepunkt der Kammermusik - mit dem schwierigsten Klavierpart, den er je komponierte! Es ist eine Eigenart der Russen, die Form des Klaviertrios stets mit elegischem Inhalt zu füllen. Seit Michail Glinkas Trio pathétiqhe von 1832 wich kein bedeutender russischer Komponist je davon ab. Daher der Name des Programms: ,,Russian Elegy". Glinkas Werk, das hier vorgestellt wird, ist der Urknall russischer Kammermusik: Belcanto-Seligkeit trifft russische Seele. Tschaikowsky führt die russische Elegie dann zu ihrem Gipfel. Grandios das herrliche Cellosolo am Beginn, hoch romantisch, dunkelgründelnd. Auch das Schostakowitsch-Trio beginnt mit diesem Instrument, eins der schönsten Cello-Themen der klassischen Musik - und eins der schwierigsten. Das Trio Wanderer ist wie geschaffen, um diese expressiven, stimmungsvollen Werke zu interpretieren. Große Instrumentalisten alle drei, gehört das Ensemble seit drei Jahrzehnten zu den herausragenden Klaviertrios des Planeten.

Einführungsvortrag von Hansjürgen Hörnel um 19.15 Uhr.

Vorverkauf der Einzelkarten ab 1. September 2017
Abos verfügbar ab sofort!

Stadthalle Kehl - Zedernsaal, Kehl