FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Triologie Basismotivation - monsun theaterBild: Triologie Basismotivation - monsun theater
Sichert hier Eure Tickets für die Triologie Basismotivation des monsun theater. Die Stücke Erotism, Shame und Instinct live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Triologie Basismotivation - monsun theater im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Erotism

In der Performance werden verschiedene Medien benutzt um den Begriff der Erotik zu beschreiben. Interviews von Menschen zwischen 18 und 58 Jahren beschreiben in dieser Performance den Begriff der Erotik. 

Shame

Eine performative Theaterinstallation in 5 Akten zu Scham und Schamlosigkeit. Nach EROTISM versucht Marie Golüke mit SHAME sich einer neuen „Basis-Emotion“ zu nähern. SHAME will sich künstlerisch mit der Scham und dem Schamgefühl in unserer Gesellschaft auseinandersetzen. Der Abend versucht Fragen zu stellen ohne jedoch allgemeine Antworten finden zu wollen. Die Frage nach dem Ursprung der Scham und der Schamlosigkeit führt zu peinlichen Situationen und schamlosen Gedanken.

Instinct

Warum tun Menschen Dinge, die sie tun? Die Soloperformance INSTINCT ist der dritte und letzte Teil der Trilogie „Basismotivationen“ EROTISM – SHAME – INSTINCT. Das menschliche Verhalten wird im Hinblick auf sein Handeln hinterfragt: Stoppt Instinkt die Moral und/oder stoppt die Moral den Instinkt? Dem Menschen wird beigebracht, dass der Verstand das einzig Wahre ist. Instinktives Verhalten wird meist als unkultiviert empfunden. Inwiefern verändern wir uns, wenn wir jahrelang unsere Instinkte und Triebe unterdrücken? Die rein körperliche, nonverbale choreographische Performance von und mit Marie Golüke deckt Wahrheiten auf.