Tschechische Philharmonie
Tschechische Philharmonie Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für die Tschechische Philharmonie live im Rahmen der Tournee 2016,
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Sie debütierte mit 13 Jahren beim Cleveland Orchestra, mit 15 bereits in der Carnegie Hall, New York: Mittlerweile hat sich die 1982 geborene amerikanische Cellistin Alisa Weilerstein mit der Intensität und Spontaneität ihres Spiels einen festen Platz auf den wichtigen Bühnen der Klassikwelt erobert. Ihre natürliche Virtuosität und technische Präzision in Verbindung mit großer Musikalität begeistern Publikum und Presse gleichermaßen. Im Jahr 2010 erhielt die vielfach mit Preisen ausgezeichnete Künstlerin als erste Cellistin nach 30 Jahren einen Exklusivvertrag mit Decca Classics, wo sie bisher zwei Einspielungen mit Werken von Dvorák und Elgar veröffentlicht hat.
 
Die Tschechische Philharmonie, 1896 gegründet, ist das bedeutendste tschechische Orchester und regelmäßig international auf Konzerttournee. Dank seiner Tradition und seiner internationalen Erfolge gilt das Ensemble als »Aushängeschild tschechischer Kultur« von hervorragendem Ruf. Am Pult steht der Tscheche Petr Altrichter, einer der prominentesten Dirigenten und musikalischer Botschafter seiner Heimat, zugleich gefragter Gast bei zahlreichen international renommierten Orchestern und Festivals. Wer wäre besser geeignet ein rein tschechisches Programm auf der Bühne zu interpretieren?