FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Tu Fawning

Derzeit sind keine Tickets für Tu Fawning im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Tickets für die Konzerte von Tu Fawning live im Rahmen der Tour 2012.

Gibt es etwas Schöneres im Leben eines mit Musik arbeitenden Menschen, gleich welcher Branche: Band XYZ hat soeben ihre neuen Songs geschickt. Das erste, nervöse Anhören geht vonstatten. Und im Idealfall stellt sich subito und direkt danach diese beglückte, ja fast federleichte Glückseligkeit ein. Enter TU FAWNING, die auf der Bühne alles noch viel besser machen als im Studio.
Jetzt aber kommt der oben beschriebene Moment. Das zweite TU FAWNING Album ist fertig und es ist großartig. Nach zwei Jahren auf Tour mit den Songs des gefeierten Debüts „Hearts On Hold“ zogen sich Corrina Repp, Joe Haege, Liza Rietz und Toussaint Perrault in ihren Übungsraum zurück, um aus Skizzen und Ideen, die an so unterschiedlichen Orten wie Portland, Leipzig und den Kanarischen Inseln entworfen wurden, komplette Songs zu formen. Diese wurden sodann in verschiedenen aufgenommen, um in Portland von Jeffrey Stuart Saltzmann gemischt zu werden und den letzten Schliff von Mastering-Papst Howie Weinberg in dessen heiligen Hallen in Los Angeles zu bekommen. Das Instrumentarium der Band wurde zu diesem Zwecke ordentlich erweitert. Zum Einsatz kamen sowohl die bekannte, schlimm nach unten gestimmte Kirmespauke und die üblichen Gitarre-, Schlagzeug- und Fanfare-Grundlagen, aber zusätzlich auch eine Unmenge an alten 80er Jahre Synthesizern.