ÜBERTREIB´ NICH! Tickets - Stuttgart, Theaterhaus - T2

Event-Datum
Montag, den 18. Mai 2020
Beginn: 20:15 Uhr
Event-Ort
Siemensstr. 11,
70469 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterhaus Stuttgart e.V. (Kontakt)

Rollstuhlplätze sind nur über das Theaterhaus Stuttgart buchbar.

Ermäßigte Karten gibt es für bestimmte Veranstaltungen (siehe Programm) gegen Vorlage eines gültigen Ausweises für: Schüler, Studenten, Azubis, Menschen mit Behinderung und Arbeitslose.

Bitte beachten Sie, dass nicht für jede Veranstaltung Ermäßigungen möglich sind.

Im Theaterhaus ist kein Umtausch von Normalpreiskarten in ermäßigte Karten möglich!
Ticketpreise
ab 18,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Samuel Sibilski
Samuel Sibilski · ÜBERTREIB´ NICH!

Samuel Sibilski hat ein Auge für´s Detail. Mit charmanter Cleverness und einer ordentlichen Portion Zynismus sinniert er über Dinge, die viele kennen, aber niemand hinterfragt. Darauf zimmert der 35-Jährige schonungslos sarkastisch auf teuflisch böse Art seine Sicht der Dinge: Ist Blut wirklich dicker als Wasser? Und wie muss es für den ersten Homosexuellen der Menschheitsgeschichte gewesen sein? Ohne sich selbst zu verschonen, wird schnell klar, warum Samuel auch als meistgeklickter deutscher Battle Rapper namens SSYNIC sein Unwesen treibt.

„ÜBERTREIB´ NICH!“ sind Worte, die das schlagfertige Sprachtalent in seinem Leben schon sehr, sehr oft gehört hat. Samuel Sibilski bewegt sich auf dem schmalen Grat zwischen Ehrlichkeit und Rücksichtslosigkeit, wenn er über die dicke Freundin seines besten Freundes, die neue Sprechstundenhilfe beim Hautarzt oder den Umgang mit anderen Schwarzen spricht. Doch dabei verliert er nie sein Augenzwinkern. Weitere Highlights seiner Show sind seine Erzählungen über eine neue Art, Dates zu führen
und der gut gemeinte Rat seiner besten Freunde, sich doch mal zurückzuhalten.

Direkt, aber humorvoll geht Samuel auf seine Themen ein und spricht damit aus, was so manch ein Zuschauer denkt. „Mein Hauptziel ist es, dass die Leute unterhalten werden, sehr oft und
sehr laut lachen und dass sie danach nicht in der Lage sind, Außenstehenden in einem Satz zu beschreiben, welche Art Comedy ich mache.“ Sarkasmus, Köpfchen und eine feine Prise Boshaftigkeit sind Voraussetzungen, um dieses neue Programm genießen zu können.
Bild: Theaterhaus Stuttgart

Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der innovativsten Kulturprojekte Europas mit einer einmaligen Mischung aus Kunst, Sport und Sozialmanagement. Der neue Typus einer theatralischen Institution.

Seit der Einweihung des neuen Hauses im März 2003 haben die Besucherzahlen die kühnsten Erwartungen übertroffen. Überzeugen Sie sich doch selbst. (Foto: theaterhaus.com)