URBANATIX - Familientag Tickets - Bochum, Jahrhunderthalle Bochum

Event-Datum
Donnerstag, den 18. November 2021
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
An der Jahrhunderthalle 1,
44793 Bochum
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Bochumer Veranstaltungs-GmbH (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten alle „Kinder“ bis einschließlich 19 Jahre.
Ticketpreise
von 29,50 EUR bis 39,50 EUR und Ermäßigungen *
Designticket
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Urbanatix
URBANATIX – das sind über 50 Akteure in einem international einmaligen Showformat, das progressive Video-Performance und fette Sounds mit dynamischen Street Styles und akrobatischen Höchstleistungen verbindet.

Bei URBANATIX treffen die jungen Wilden der Straße auf kreative Freigeister und skurrile Grenzgänger – in einem Crossover aus groovenden Beats, Tanz, Parkour, Free Running, Biken und innovativer Artistik sprengen sie alle Grenzen und machen die Showzu einer Erfahrung der ganz besonderen Art.

Die URBANATIX-Shows genießen beim Publikum Kultstatus und begeisterten mit den jeweils im November in der Jahrhunderthalle Bochum stattfindenden Show-Inszenierungen bereits über 200.000 Zuschauer aller Altersklassen. Die Showstaffel 2020 musste schweren Herzens aufgrund der aktuellen Situation um ein Jahr verschoben werden.
Im neuen Jahr beginnt URBANATIX am 10.11.2021 und endet mit der Abendvorstellung am 21.11.2021.

Bereits gekaufte Tickets behalten Ihre Gültigkeit.
Bild: Jahrhunderthalle Bochum

Informationen zur Jahrhunderthalle in Bochum:
 
Das Zentrum des Ruhrgebiets, tief im Westen. Nutzen Sie die Jahrhunderthalle Bochum, die Teil der Route der Industriekultur ist, als Start und Ziel für eine Erkundung des Umlandes. Nur einen Steinwurf entfernt finden sich kulturelle Höhepunkte wie das Schauspielhaus Bochum, das Deutsche Bergbaumuseum oder auch die renommierten Bochumer Symphoniker. Vielfalt und Vergnügen, dicht beieinander. Das ist Bochum. Kein Zufall also, dass sich rund um die Jahrhunderthalle ein derartiges Kulturspektrum bietet. Wo früher die Fördertürme in den Himmel ragten, strahlt heute die Jahrhunderthalle als „Leuchtturm“. Und das zieht nun mal an.
 
Jede Reise verändert, erweitert den Horizont. Und macht das bislang bloß Geahnte wirklich. Sammeln Sie Eindrücke, wo es sie im Überfluß gibt. Die Jahrhunderthalle Bochum zieht jedes Jahr weit über 200.000 Besucher in ihren Bann. Warum das so ist? Weil der Raum Geschichte schreibt. Und die Mauern eine Kraft spüren lassen, die sich auf das Dazwischen überträgt. Bei Konzerten. Messen. Events. Galas. Seien Sie gewiss: Ihre Reise beginnt, noch bevor Sie den ersten Schritt in die Halle getan haben. Nämlich hier und jetzt.
 
So erreichen sie die Jahrhunderthalle in Bochum, Anfahrt & Parken:
 
Mit dem Auto: Von der A 40 kommend nehmen Sie bitte die Autobahnausfahrt „Bochum Stahlhausen“ und folgen der Beschilderung „Jahrhunderthalle Bochum“. Automatisch erreichen Sie die Kreuzung Wattenscheider Straße/Gahlensche Straße und folgen dem Parkplatzsymbol Jahrhunderthalle. Nach ca. drei Minuten Fußweg erreichen Sie die Halle. Bitte programmieren Sie Ihr Navigationssystem auf 'Gahlensche Straße 15, 44793 Bochum' oder auf 'An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum'.
 
Mit der Bahn: Ab Bochum Hauptbahnhof fahren Sie mit der Straßenbahnlinie 302 Richtung Gelsenkirchen-Buer oder der Linie 310 Richtung Bochum-Höntrop. Ausstieg an der Haltestelle „Bochumer Verein/Jahrhunderthalle“. Nun gehen Sie die Freitreppe hinauf und folgen dem befestigten Weg. Nach zwei Gehminuten können Sie die Jahrhunderthalle Bochum sehen.
 
Besucherparkplätze: Von der A40 kommend, folgen Sie dem Parkplatzsymbol Jahrhunderthalle Bochum. Nach ca. drei Minuten Fußweg erreichen Sie die Halle.
(Foto: Bochum.de // Text: jahrhunderthalle-bochum.de)