Ulan und Bator - Irreparabeln Tickets - Krefeld, Kulturfabrik Krefeld e.V.

Event-Datum
Sonntag, den 10. Juni 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Dießemer Straße 13,
47799 Krefeld
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturfabrik (Kufa) Krefeld (Kontakt)

Die Begleitpersonen für Schwerbehinderte mit einem B im Ausweis erhalten freien Eintritt.
Außnahme: Die Party ohne Grenzen
Ticketpreise
ab 21,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ulan & Bator
Irreparabeln
Ulan & Bator, Deutschlands feinste Absurdisten, präsentieren nach ihrer preisgekrönten "Wirrklichkeit" ihr neues Programm "Irreparabeln“.
Auch bei "Irreparabeln" - der verfeinerten, verdichteten Fortsetzung von "Wirrklichkeit“- sind die Übergänge zwischen Improvisiertem und Inszeniertem fließend..
Nicht der klassische Rote Faden gibt dem Programm eine Struktur, sondern die anarchische Grundhaltung und der fröhliche Geist Ulan & Bators, der durch alle Szenen weht..
Ob in der dystopische Suite über eine Familie, die die Namen ihrer Kinder gegen Markennamen austauscht..

Oder im Lemmingkai-Lied, welches beim Lemming-Ritual gesungen wird, bei dem man etwas Gutes tut für die Allgemeinheit indem man Platz schafft..
Oder beim Business-Yoga-Kurs, der Dir hilft, die göttliche Arbeitskraft in Dir zu finden und zu optimieren .. (denn Yoga ist Liebe und Liebe, das ist immer auch und vor allem professionelles Management der eigenen Marke!!).. Diese und viele weitere neue Feinheiten und Gemeinheiten aus dem unerschöpflichen Ulan& Bator-Universum erwarten das Publikum in den "Irreparabeln“..
Seit 2001 zelebrieren, feilen und verfeinern Ulan & Bator ihren einzigartigen Stil, der sich allen Schubladen verweigert und doch (fast) alle Genres beinhaltet:
Theater, Kabarett, Comedy, A cappella, Slapstick, Dada, Wortspiele, Seriöses neben Albernem, Unterirdisches neben Meta-Ebene und hier und da sogar ein Tanz.

Das alles präsentieren die Beiden ohne Einspieler, Dias, Videos oder Lichteffekte, sogar -von zwei Stühlen mal abgesehen-ohne Requisiten oder Instrumente: sie verlassen sich als ausgebildete Schauspieler ganz auf ihre Mittel Körper, Stimme, Gestik, Mimik ..tonnenweise Fantasie und Haltung.
Mit ihrem einzigartigen Stil begeistern Ulan&Bator damit nicht nur Freunde des abseitigen Humors, sondern öffnen Türen für jene, die sich bisher für derlei „Abgefahrenes“ unzugänglich hielten. Diese besondere Fähigkeit der Herren Rüger und Smilgies, Absurdes und Reales zu verbinden, bewog - ganz nebenbei - die Münchner Lach & Schieß-Gesellschaft dann auch, die Beiden zu den Initiatoren ihres neuen Ensembles zu küren.
Seit Oktober 2015 begeistern sie mit ihren kongenialen Künstlerpartnern Caroline Ebner und Norbert Bürger in fast durchgehend ausverkauften Vorstellungen gleichermaßen Publikum und Kritik.
Bild: Kulturfabrik Krefeld

Die Kulturfabrik besteht aus zwei einzelnen Veranstaltungssälen. Einem kleineren, der sich am Eingang direkt rechts ausbreitet, in dem etwa 350 tanzwütige Menschen Ihren Spaß haben können und einem großen Saal, der sich am Ende des langen Ganges befindet und in welchen mehr als 1.000 Leute die Fetzen zu Konzerten und Partys fliegen lassen können. Beide Räume besitzen eine Bühne und natürlich auch eine Theke, an der man sich von einem nettem Personal großzügig bedienen lassen kann. 

Eine Vielzahl an Plakaten mit den Gesichtern bekannter Comedians, Bands und Künstern hängen an der Wand direkt am Eingang und begrüßen jeden neuen Besucher. Genauso wie man sich vor dem roten Backsteingebäude in eine Zeitreise versetzen lassen kann, ist es innerhalb des Gebäude bildlich vorstellbar, wie Fans zu Konzerten jeglichen Genres tanzen, zum Beat mit dem Kopf nicken oder sich auf wilden Partys der Musik hingeben.


Kulturfabrik Krefeld e.V., Krefeld