FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Uli Borowka & Alex RaackBild: Uli Borowka & Alex Raack
Jetzt Tickets für die Lesung von Uli Borowka & Alex Raack sichern und 2022 live dabei sein. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Uli Borowka – ein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker

Uli Borowka war schon immer etwas anders. In den 80er- und 90er-Jahren, als Borowka mit Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen Siege und Meisterschaften gewann, wurde der knallharte Abwehrspieler mehrfach von seinen Bundesligakollegen zum unbeliebtesten Spieler Deutschlands ausgezeichnet – niemand wollte gerne gegen „die Axt“ antreten.
So kompromisslos und direkt wie Borowka als Fußballer war, geht er inzwischen mit seiner jahrelangen Alkoholsucht um, eine Krankheit, die ihm beinahe alles genommen hätte. Noch als aktiver Spieler griff der Nationalspieler regelmäßig zur Flasche, später verlor er nicht nur seine Karriere an die Sucht, sondern auch seinen Wohlstand, seine Familie und beinahe auch sein Leben.
Seit mehr als 20 Jahren ist Uli Borowka nun trocken, vor zehn Jahren erschien seine Biografie „Volle Pulle“, verfasst vom Celler Autor Alex Raack. Den Erfolg seiner Memoiren nahm Borowka zum Anlass, einen eigenen Sucht- und Präventionshilfe-Verein zu gründen. Bis heute ist er in Schulen, Seminaren oder Gefängnissen zu Besuch, um von seinen Erfahrungen zu berichten – und anderen Suchtgefährdeten Mut zu machen.