Ulla Meinecke Band - "Gute Geister" - Live 2020 Tickets - Oldenburg, Kulturetage Halle

Event-Datum
Freitag, den 21. Februar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Bahnhofstr. 11,
26122 Oldenburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturetage (Kontakt)

Wenn eine Ermäßigung ausgewiesen ist, so gilt dieser ermäßigte Preis für Schüler, Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Wehr- und Ersatzdienstleistende und Menschen mit Behinderung (ab 50% GdB) mit entsprechender Bescheinigung. Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.
Ticketpreise
von 28,50 EUR bis 32,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ulla Meinecke

Ulla Meinecke

Ulla Meinecke ist seit den 1980ern ein überaus wichtiger Bestandteil der deutschen Musiklandschaft. Als Autorin der Liedtexte ihrer Kompositionen arbeitet sie mit diversen deutschen Künstlern zusammen. Den Anstoß für die Musikkarriere gibt ihr ein Treffen mit Udo Lindenberg, mit welchem sie daraufhin ebenso zusammenarbeitet. Sie zieht schließlich nach Hamburg und leitet dort das Büro von Lindenberg. 1977 entsteht das erste Album von Ulla Meinecke, das den Titel Von toten Tigern und nassen Katzen trägt. Mit dem folgenden Longplayer Meinecke Fuchs erreicht sie ein breiteres Publikum und steigert damit ihre Bekanntheit enorm.
 

Romantik, Liebe und Poetik

 Ulla Meinecke schreibt ihre Songs mit eigener Stilistik. Oftmals nennt man die Preisträgerin der Goldenen Europa und des Deutschen Kleinkunstpreises auch Hardcore-Romantikerin. Die Wahl-Berlinerin ist live mit den Musikern Ingo York und Reinmar Henschke unterwegs. Gemeinsam haben sie ein Programm erschaffen, das einen Querschnitt ihres umfangreichen Repertoires bietet. Schließlich weiß Ulla Meinecke, dass das Publikum ihre gesamte Diskographie liebt. Begleitet von Multiinstrumentalisten und Arrangeuren überzeugt Meinecke mit ihrer samtigen Stimme, die kombiniert mit lyrischen Höchstleistungen ein Ausnahme-Konstrukt darstellt. Neben der Musik veröffentlichte die Künstlerin ebenso zwei Bücher, die sie ausgiebig im Rahmen von Lesungen präsentiert. Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern für Ulla Meinecke!
Bild: Kulturetage Oldenburg

Das ein kleines k für Kulturetage steht, muss in Oldenburg niemandem erklärt werden. Denn so sehr wie die Anwohner Hollandräder, das Flachland und ihre Einfamilienhäuser lieben, so sehr lieben sie auch ihre Kulturetage.
Seit 1986 begeistert die Einrichtung mit Konzerten, Lesungen, Kabarett und Film. Längst hat sich das Veranstaltungszentrum zu einer Marke in der Region etabliert.
Die k-Produktionen arbeiten an eigenen Film- und Theatervorführungen die im hauseigenen Studio-k produziert und im ebenfalls hauseigenen, Cine-k oder Theater-k präsentiert werden. Im Sommer steigt jedes Jahr die Vorfreude auf den Kultursommer (k-Sommer) und die Oldenburger Kabarett-Tage, die das Team der Kulturetage maßgebend mitgestaltet.
So bunt wie das Programm sind auch die Gäste.
Die unterschiedlichsten Menschen lassen sich hier unterhalten, inspirieren oder mischen selbst bei einem der zahlreichen Workshops, Kursen oder kulturpädagogischen Projekten mit.
Trotz des wechselnden Angebots bleibt eines sicher:

Wer einmal hier zu Gast war, wird Kultur von nun an immer klein schreiben.