Un Ange Passe-Passe Ou Entre Les Lignes Il Y A Un Monde - nonverbales Theater Tickets - Dresden, Projekttheater

Event-Datum
Montag, den 16. November 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Louisenstraße 47,
01099 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Projekttheater Dresden e. V. (Kontakt)

Ermäßigten Eintritt bekommen bei uns gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises:
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbeschädigte, Rentner, Auszubildende sowie Inhaber des Dresdenpasses oder des Ehrenamtspasses.

Bei Kinderveranstaltungen zahlen kleine Menschen ab 2 Jahren 5 Euro Eintritt.
Ticketpreise
ab 15,30 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Un Ange Passe-Passe Ou Entre Les Lignes - Compagnie à fleur de peau
Man kann es bewahren oder brechen, sich darin hüllen oder jemanden dazu bringen, und es kann betreten sein oder beredt, eisig oder wohlwollend: das Schweigen.

Das französische Wort ‘silence’ bedeutet sowohl ‘Schweigen’ als auch ‘Stille’. Und um beides geht es in diesem Tanztheaterstück.

Wenn man das Schweigen als den Nullpunkt der Kommunikation betrachtet, macht es Sinn, die Frage nach dem Stellenwert einer Verständigung jenseits der Wörter zu stellen. Wie können wir uns verständlich machen in dieser Welt, in der die Kommunikation praktisch allgegenwärtig ist, allzu oft aber nur zu einem Aneinandervorbeireden verkommt.

Manchmal schweigen die Figuren dieser Symphonie der Stille lauthals, manchmal sind sie nicht auf ihr Lästermaul gefallen.
Ein Stück über die Stille und das Schweigen, aber auch um das Leben zu zweit oder, allgemeiner gesagt, in Gemeinschaft.
In ihrem ersten Duo nach zwölf Jahren arbeiten mit ihrer Truppe liefern die Choreografen uns die Quintessenz ihres Know-hows. Eine wahrhafte Hymne an die Stille, die, in einem Kaleidoskop aus tausendundeiner präzisen Geste, Humor mit Poesie verbindet und eine menschliche, selbstironische Lesart unserer Existenz bietet. Das alles in einem sehr persönlichen, prägnanten Stil.
Bild: Projekttheater Dresden

Das projekttheater Dresden (pt) ist ein Freies Theater mit 99 Plätzen und etwa 250 Vorstellungen im Jahr. Es befindet sich im Herzen der Äußeren Neustadt in der Louisenstraße. Das Theater wird durch einen gleichnamigen gemeinnützigen Verein betrieben und u.a. durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Dresden, das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und die Bundeskulturstiftung finanziell unterstützt. Ein festes Ensemble besteht nicht, stattdessen arbeitet der Verein mit freien Künstlern und Gruppen, Schülern, Studenten, Senioren und zahlreichen Initiativen.
 
Dresdens ältestes OFF-Theater, 1990 hervorgegangen aus der Besetzung einer ehemaligen Fabrikhalle, findet Ihr mitten in Dresdner Neustadt. (Foto: elbflorenztours.de)(Text: Facebook.com)