Bild: Una Notte Italiana
Info & Tickets für Una Notte Italiana. Jetzt Karten für Una Notte Italiana im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Seit einigen Jahren ist Malena Grandoni mit ihrem Ensemble in Europa auf Tour. Musiker nehmen das Publikum an diesem Abend mit auf einen Streifzug durchs musikalische Italien. Von der Barockoper bis zu Evergreens des 20. Jahrhunderts.
Die Ungarin, der Kroate-Italiener und der Spanier spielen Musik zwischen barockem Madrigal und neapolitanischer Volksweisen, mit Rossini- und Paganinipartituren.
Die Vielfalt der italienischen Musikkultur wird in dieser italienischen Nacht eindrucksvoll wiedergegeben. Italienische Opernarien wie La Traviata oder neapolitanischer Canzone wie Santa Lucia - an diesem Nachmittag ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ein Glanzstück des Konzerts - wird die Komposition Andres Grandonis nach Paganinis berühmtestem Capriccio (Nr. 24). "Paganini ante portas" nannte er es. Bei musikalischer Virtuosität bleibt auch der Humor nicht auf der Strecke. Die drei Musiker nehmen ihre Sache zwar ernst, sich selber aber nicht so wichtig, was sie sehr sympathisch macht. Neben einem Querschnitt bekannter italienischer Melodien zwischen Elegie ("Tod in Venedig") und Tarantella-Lebensfreude erklingt auch "Funiculi, funiculá".