Unterleuten Tickets - Potsdam, Hans Otto Theater/Neues Theater

Event-Datum
Sonntag, den 29. April 2018
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Schiffbauergasse 11,
14467 Potsdam
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hans Otto Theater GmbH (Kontakt)

Die Theaterkarten sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen!
30 % ermäßigungsberechtigt sind Empfänger von Arbeitslosengeld, von Arbeitslosengeld II (»Hartz IV«), Inhaber eines Sozialpasses, Direktstudenten, Ehrenamtliche des Landes Brandenburg, Schüler, Auszubildende und
Schwerbeschädigte ab einem Behinderungsgrad von 70%.
Der entsprechende Nachweis ist bei Einlass vorzulegen.
Weitere Rabatte sind nur über die Theaterkasse buchbar!
Ticketpreise
von 14,30 EUR bis 36,30 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Unterleuten - Hans-Otto-Theater Potsdam
Unterleuten, das liegt im Norden Brandenburgs; kaum hundert Kilometer von Berlin entfernt, dennoch auf einem andern Planeten. Unterleuten hat den Weltuntergang schon mehrmals erlebt: Bombenkrieg, Umsiedler, Mauer, Kollektivierung, Fall der Mauer, Treuhand. Die Bewohner haben gegen die Verhältnisse, die sie nicht ändern können, ihre Haltung entwickelt: Fatalismus. Sie halten sich den Staat vom Leibe und lösen Probleme auf ihre Weise. In Unterleuten sollen Windräder aufgestellt werden, viele. Die Pacht würde an die fließen, deren Flächen ausgewählt werden. Der Kampf entbrennt: Dörfler gegen Städter, Ossis gegen Wessis, die »Ökologica «, die frühere LPG, die das halbe Dorf ernährt, gegen Privateigentümer. Jedes Mittel ist erlaubt. Ein Dorf bewegt sich widerstrebend in die neue Zeit. Doch die ist nicht zu haben, solange das Vergangene nicht vergangen ist. Gombrowski, Chef der Ökologica, ist Sohn des Gutsbesitzers, den Kron in die LPG zwang mit Feuer und Knüppel. Die beiden sind erbitterte Widersacher seit einem halben Jahrhundert. Aber kann man gleichzeitig in verschiedenen Wirklichkeiten leben? Wer vergibt die Schuld von gestern? Wer steckt hinter dem Windpark-Deal von heute? Und wer hat in jener Gewitternacht 1991, mitten in der LPG-Umwandlung, das tödliche Verbrechen begangen, das das Dorf noch immer heimsucht? – Die alten Geister müssen endlich weichen, Gombrowski oder Kron, und das bedeutet Krieg im ganzen Dorf …

Autorin: Juli Zeh // Regie: Tobias Wellemeyer

Hans Otto Theater/Neues Theater, Potsdam