Bild: Unterwerfung - Stadttheater Aachen
Tickets jetzt bequem im Vorverkauf sichern und Aufführungen von Unterwerfung 2017 in Aachen live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Unterwerfung nach dem Roman von Michel Houellebecq

In seinem kontrovers diskutierten Roman »Unterwerfung«, der 
am 7. Januar 2015, dem Tag des Attentats auf das Satiremagazin »Charlie Hebdo«, erschien, entwirft Michel Houellebecq ein provokantes Bild der Identitätskrise unserer europäischen Gesellschaft. In ironischer Pointierung zeichnet er die Zukunftsvision eines ökonomisch angeschlagenen und intellektuell zutiefst verunsicherten Frankreichs, das sich nach demokratischen Wahlen in eine islamische Republik verwandelt: In der Theaterfassung von Ewa Teilmans wird unter Mitwirkung des Aachener Sinfonischen Chores außerdem das Verschwinden und Verstummen der Frauen zum Thema gemacht.

Inszenierung: Ewa Teilmans