Bild: Up in Smoke
Tickets für das Up in Smoke Festival am 06. und 07. Oktober 2017 in der Z7 Konzertfarbrik in Pratteln. Karten für die 5. Auflage des Indoor Festivals im Vorverkauf sichern und Stoner-Bands wie Graveyard, Orange Goblin, Ufomammut uvm. live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Up in Smoke Festival Line-Up
Graveyard, Orange Goblin, Ufomammut, Radio Moscow, Windhand, Satans Satrys, Zaokrev, Sons of Morpheus. Weitere Bands folgen.

2011 zunächst als Roadfestival gegründet, ist das Up in Smoke Festival 2013 in Pratteln (in der Nähe von Basel, nahe der deutschen und französischen Grenze) sesshaft geworden. In einem der besten Venues der Schweiz - der Konzertfabrik Z7) findet 2017 die fünfte Auflage des Stoner Rock Indoor-Festivals statt.  

Bei der ersten Auflage dieses einzigartigen Indoor Festival traten 15 Bands auf zwei Bühnen auf, wobei mehr als 600 Leute aus ganz Europa den Weg in die Z7 Zentralfabrik gefunden haben. Durch diesen grandiosen Erfolg haben SOUND OF LIBERATION und die Z7 Konzertfabrik in 2014 beschlossen das Festival dauerhaft und noch größer zu wiederholen. Das Festival wurde auf zwei Veranstaltungstage erweitert - mit dabei waren u.a. Fu Manchu, Blues Pills, Kadavar und Brant Bjork. In den folgenden Jahren wuchs das Festival weiterhin, so dass eine größere zweite Bühne aufgebaut werden musste. Mit dabei waren Legenden wie: The Melvins, Electric Wizard, John Garcia, Truckfighters, Yob, Elder, Greenleaf, Karma to Burn, My Sleeping Karma, Valient Thorr, Stoned Jesus…

Auch 2017 bietet das Up in Smoke Festival seinen Besuchern wieder 20 Bands auf 2 Bühnen. 2016 war das Festival ausverkauft - daher Tickets für Up in Smoke 2017 jetzt im Vorverkauf sichern. 

Der Veranstalter unterstützt die Besucher seit 2014 bei der kostengünstigen Übernachtung - wer sich kein Hotel leisten kann, hat die Chance in der Veranstaltungslocation zu übernachten. Nach dem Ende des ersten Festivaltages verlassen alle Besucher die Location und die Z7 Konzertfabrik wird gereinigt Im Anschluss wird der Boden abgedeckt so dass man mit Schlafsack und Luftmatratze (selbst mitbringen) dort bequem schlafen kann Kaffee und Brötchen gibt es am nächsten Morgen für den kleinen Geldbeutel.