Uwaga! feat. Max Klaas Tickets - Münster, Friedenskapelle am Friedenspark

Event-Datum
Sonntag, den 24. Februar 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Willy-Brandt-Weg 37b,
48155 Münster
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Friedenskapelle am Friedenspark (Kontakt)

Ermäßigungen für verschiedene Personengruppen gibt es für alle Konzerte der Friedenskapelle nach Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
• Hartz-IV- oder Sozialhilfeempfänger_innen und Arbeitslose, Inhaber_innen des Münster-Passes sowie Schüler_innen, Studierende, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende bis einschließlich 26 Jahre erhalten nach Vorlage eines entsprechenden Ausweises Einzelkonzertkarten für alle Konzerte der Friedenskapelle zum Preis von 9 €, solange der Vorrat reicht.
• Schwerbehinderte ab 70% Erwerbsminderung erhalten eine Ermäßigung von 4 € auf den regulären...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 18,50 EUR bis 22,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Uwaga!
Als „Klassik-Erneuerer aus dem Kohlenpott“ (WAZ, 2015) grooven sich die vier Musiker an zwei Violinen, Akkordeon und Kontrabass seit Jahren mit großer Experimentierfreude durch das klassische Repertoire. Geprägt von unterschiedlichsten Backgrounds zwischen Klassik, Jazz, Pop und Weltmusik, zerlegen sie leidenschaftlich Musikstile in ihre Einzelteile, erschaffen daraus neue Musikwelten und bringen ihrem Publikum „ekstatisches Vergnügen“ (Passauer Neue Presse, 2016).

So sind die Crossover-Enthusiasten im Laufe der Jahre zwangsläufig zu Experten verschiedenster Rhythmen geworden, zwischen denen sie mitunter blitzschnell wechseln und die je nach Genre mal subtil-geschmeidig, mal federnd oder auch mal stampfend daherkommen. So lag es nahe, ein Programm mit verschiedensten Formen von Tanzmusik zu kreieren. Uwaga! zerlegt Ballettsuiten und katapultiert sie in andere Sphären, bringt barocke Menuette und Tango Nuevo zum Grooven oder spielt akustische Versionen von Disco-Helden ihrer Jugend wie Daft Punk oder The Prodigy.

Der musikalische Weltenbummler Max Klaas ist die perfekte Ergänzung: Als Meister des Weltmusik-Trommel-Instrumentariums, überdies in der Popmusik zu Hause, findet er – gleichermaßen erfindungsreich wie Uwaga! – eigene Wege, Drumsounds jedweder Art auf dem Percussion-Set zu erzeugen.
Bild: Friedenskapelle am Friedenspark

Angrenzend an den Friedenspark steht die Friedenskapelle Münster für ein Stück Stadtgeschichte. Ursprünglich wurde das Kirchengebäude auf der Loddenheide als Garnisonkapelle für die britischen Soldaten errichtet – damals noch unter dem Namen All Saints Chapel. Ihr heutiger Name ist eine Anspielung auf die nun friedliche Nutzung des ehemaligen Militärgeländes. Nach dem Abzug der englischen Soldaten aus Münster sollte Sie als Denkmal und Zeichen des Friedens erhalten bleiben. So widmete sich der Unternehmer Egbert Snoek der aufwändigen Restaurierung der Kapelle, die heute als echtes Schmuckstück die Kulturszene in Münster ziert.

Seit 2003 erstrahlt die Friedenskapelle in neuem Glanz und bietet Raum für Konzerte, Vorträge und viele weitere kulturelle Veranstaltungen für Jung & Alt. Bis zu 230 Besucher finden im außergewöhnlichen Konzertsaal unter goldenem Kronleuchter in der ehemaligen Kirche Platz. Das musikalische Angebot reicht von Klassik über Pop bis hin zu Rockmusik. 

In der charmanten Atmosphäre der Friedenskapelle Münster wird jede Veranstaltung zu einem echten Erlebnis – sichern Sie hier Ihre Tickets im Vorverkauf.

(Quelle Text: sw | AD ticket)