VELVET VIPER - Feat. Jutta Weinhold / The return of ZED YAGO Tickets - Hamburg, LOGO

Event-Datum
Donnerstag, den 05. April 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Grindelallee 5,
20146 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: ROM Entertainment (Kontakt)

Ticketpreise
ab 26,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Velvet Viper
The Queen of Dramatic Metal is back!!!!
VELVET VIPER
die Band, die die großen Geschichten und jahrhundertealten Mythen in unsere heutige Zeit befördert, ist zurück. Allen voran Mastermind und Lead-Voc. JUTTA WEINHOLD
Und das mit einer neuen, im Dramatic Metal beheimateten CD namens "Respice Finem", die 2018 erscheinen wird. Wie bereits vor drei Jahrzehnten mit der Band Zed Yago begonnen, nimmt die Nachfolge-Formation VELVET VIPER den Fantasy-Faden wieder auf - eine der Königinnendisziplinen, die Zed Yago Ex-Sängerin Jutta Weinhold beherrscht und verkörpert wie keine zweite. Gemeinsam mit Gitarrist Holger Marx, Metal-Meisterproduzent Kai Hansen (Gamma Ray) Co-Produzent Uwe Seemann, ist die CD entstanden. Die großen Ziele immer vor Augen: voller Energie und Leidenschaft zu berühren und zu verführen.
Bild: Logo Hamburg

"Hamburgs lauteste Sauna", "alter Rockschuppen", sind nur 2 der Attribute die dem Logo dem Club mit der längsten Livemusiktradition in Hamburg, gegeben wurden. Seit 1974 treten hier jeden abend die unterschiedlichsten Künstler und Bands vor ihrem Publikum auf. Ganz egal ob bekannter Name oder Newcomer, hier zeigen sie ihr ganzes Können.

Nach dem Krieg erbaut zunächst als Möbelgeschäft, ist das Jahr 1974, genauer der 6.9.74, der Geburtstag des LOGO's. War das Unternehmen zu Beginn als Lokal für Studenten mit preiswerten Speisen und gelegentlichen abendlichen Auftritten geplant, so entwickelten sich allmählich die Bandauftritte zum eigentlichen Hauptmerkmal - das LOGO wurde ein richtiger Liveclub. Speisen gibt es im LOGO schon lange nicht mehr, dafür aber eine lange Liste von Künstlern und Bands, die die Bühne mit dem legendären Pfosten als Sprungbrett für beeindruckende Träume und Karrieren genutzt haben.

LOGO, Hamburg