VOICES III - Sonderkonzert aus Anlass des Dom-Jubiläums
VOICES III - Sonderkonzert aus Anlass des Dom-Jubiläums Tickes jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für VOICES III - Sonderkonzert aus Anlass des Dom-Jubiläums am 05. Juli 2016. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Am Dienstag, den 5. Juli, erklingt Duke Ellington´s „Sacred Concert“ im Essener Dom, den äußeren Anlass gibt der 700. Weihetage des gotischen Teils der Essener Kathedrale, der am 8. Juli 2016 begangen wird. Seit vielen hundert Jahren wird in dieser Kirche geistliche Musik gemacht - Musik zum Liebe Gottes, Musik, um das große Geheimnis und die Liebe Gottes in die Herzen der Menschen zu singen. Im Laufe der Geschichte hat sich die musikalische Sprache in vielfältiger Weise gewandelt - von der Gregorianik über die Musik aus der Zeit Palestrina´s bis hin zu Schütz, Händel, Bach, Mozart und den großen Komponisten der Romantik und Moderne.
Das musikalische Programm der Festwoche zum Dom-Jubiläum gibt dieser Vielfalt Raum: Das Pontifikalamt am 3. Juli wird mit Renaissance-Musik gestaltet, in den Gottesdiensten der Schulen wird die musikalische Gestaltung durch das Neue Geistliche Lied geprägt sein, zum Abschluss der Woche gibt es am Weihetage der Kathedralkirche einen Gottesdienst mit gregorianischem Choral.

Für das Sonderkonzert zum Dom-Jubiläum wurde ganz bewusst eine andere Stilistik gewählt:

Der amerikanische Komponist und Bandleader Duke Ellington hat einen ganz eigenen Musikstil geschaffen, den die meisten Hörerinnen und Hörer sicherlich am ehesten mit Tanzmusik in Verbindung bringen. Aber Duke Ellington bezeichnete diese Stücke auch als „das Wichtigste, was ich jemals geschrieben habe“ - also war ihm ganz offensichtlich auch die „geistliche Botschaft“ der Texte in diesem durchaus neuen musikalischen Gewand wichtig.

Die Besetzung dieses Konzerts ist in jeder Hinsicht erstklassig: mit der Big Band der Bundeswehr konnte eine international renommierte Band gewonnen werden, den Solopart nimmt die ebenfalls international als Jazz- und Konzertsängerin renommierte schwedische Sopranistin Margareta Bengtson. Das Vocal-Ensemble in der Besetzung mit den älteren Sängerinnen des Mädchenchores am Essener Dom und den Männerstimmen der Domsingknaben feiert mit diesem Abend seine Premiere und soll in der Zukunft regelmäßig mit interessanten musikalischen Programmen für die Essener Dommusik neue Horizonte eröffnen.