Bild: Vakuum - Cie Philippe Saire Bild: Vakuum - Cie Philippe Saire
Tickets jetzt bequem online im Vorverkauf bestellen und Aufführungen von Vakuum 2017 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Vakuum erzeugt unmögliche Bilder und fantastische Gemälde, ein Zusammenspiel von Körpern, die zwischen schwarzen Löchern und blendenden Lichtern erscheinen und verschwinden.

Dieses Duo ist der dritte Teil in einer Reihe von Aufführungen namens Dispositifs ("Bühnengeräte"), in Konvergenz mit visuellen Künsten ...
Nach Black Out (2011) und NEONS Never Ever, Oh! Noisy Shadows (2014) erforscht Vakuum einen neuen Aspekt unserer sensorischen Wahrnehmung durch eine optische Täuschung, die mit zwei Neonröhren erzeugt wird. In Black Out zogen die Bewegungen der Tänzer in einer schwarzen Substanz auf der Bühne, während das Publikum von oben beobachtete. NEONS dann inszenierte ein paar tanzen in einer Welt der Lichter und Schatten.
Jetzt, mit diesem dritten Stück, erforscht Saire weiter die visuelle Wahrnehmung der Bewegung.


Das Ergebnis ist lyrisch und inspirierend, da es sich durch die Kunstgeschichte von Renaissance-Gemälden zur fotografischen Entwicklung bewegt.