Veronika Harcsa & Bálint Gyémánt und Marina & The Kats - Doppelkonzert - Night of Jazz & Swing Tickets - Lüneburg, Kulturforum Lüneburg / Konzertscheune

Event-Datum
Samstag, den 09. Juni 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Gut Wienebüttel,
21339 Lüneburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturforum Lüneburg e.V. (Kontakt)

Schüler, Studenten, Azubis, Absolvierende eines freiwilligen Jahres, Erwerbslose und Gäste mit Behinderungen (gegen Vorlage einer gültigen Bescheinigung) erhalten in der Regel einen ermäßigten Preis, wenn einer angegeben ist. Nutzer der Versandart print@home werden gebeten, den Ausdruck an der Abendkasse vorzulegen.
Ermäßigte Karten haben nur in Verbindung mit einem Nachweis der Berechtigung zum ermäßigten Eintritt Gültigkeit. Eintrittskarte und Nachweis sind beim Einlass vorzuzeigen.
Ticketpreise
ab 25,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Veronika Harcsa & Bálint Gyémánt und Marina & The Kats - Doppelkonzert - Night of Jazz & Swing

Bild: Veronika Harcsa & Bálint Gyémánt und Marina & The Kats - Doppelkonzert - Night of Jazz & Swing
Von Jazz, über Pop-Jazz bis hin zu Electro Swing - "The Night of Jazz & Swing":

Veronika Harcsa & Bálint Gyémánt

Als im Frühjahr 2014 das erste Duo-Album „Tell Her“ von Veronika Harcsa und Bálint Gyémánt erschien, löste es bei Presse und Publikum begeisterte Reaktionen aus. Die weitgehende Reduktion auf Gesang und Gitarre lassen die Songs von Lifelover ungewöhnlich transparent, direkt und intim klingen, gleichzeitig begeistert das Duo mit einer stilistischen Spannweite von Jazz bis zu kunstvollen Popfacetten. Vor allem aber fesselt Harcsas ungewöhnlich variable Stimme. Wenn sie durch Oktaven tänzelt, Tempi variiert oder halsbrecherische Scat-Kapriolen schlägt, vereint sie herausragendes Talent und juvenilen Esprit.


Marina & The Kats

Marina und ihre Katzen sind ihrem Stil und ihrem Motto SWING SWING SWING immer treu geblieben. Über 100 Konzerten geschuldet tauchen sie dabei aber noch tiefer ein, in den heißen, treibenden Sound der Juke Joints und Ballrooms. Fetzige Gypsygitarren, leichtfüßige Melodien, luftige Beserlgrooves und Marinas einzigartig charmante Stimme verschmelzen zu einem sehnsuchtsvoll nostalgischen Cocktail, den man schon morgens beim Frühstück und auch noch abends im Tanzcafé genießen kann und der einem unwillkürlich ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Marina Zettl - Vocals, Brushes
Thomas Mauerhofer - Guitar, Vocals
Peter Schoenbauer - Acoustic Bass, Vocals, Bassdrum

Kulturforum Lüneburg / Konzertscheune, Lüneburg