Bild: Vier im Couven
Tickets für Veranstaltungen der Konzertreihe Vier im Couven 2018! Jetzt Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Vier im Couven im Festsaal des Couven Museums  - Auf musikalischer Augenhöhe mit Beethoven und Brahms 


Die berühmten Komponisten Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms prägen das Kammerkonzert des Chapelle Quartetts Aachen am 10.Juni um 16:00 Uhr im Festsaal des Couven Museums. Eine erfolgreiche und beliebte Kammerkonzertreihe „Vier im Couven 2018 wird dort in der bekannten Besetzung mit Fabian Grimm und Katharina Blasel, Violine, Martin Hoffmann, Viola und Giulia Ajmonoe-Marsan, Violoncello das Kammerkonzert im Festsaal eine Fortsetzung erfahren. 

Mit dem Quartett G-Dur op.18/2, ein Werk aus der frühen Serie des noch jungen Beethoven, beginnt das Sonntagskonzert. Beethovens Werk lebt vom Kontrast zwischen galantem Ton und einer kunstvollen thematischen Arbeit. Im späteren Verlauf widmet sich das Chapelle Quartett Brahms Werk, Quartett c-moll op 51 Nr. 1, womit sich Brahms nach mehr als 20 Jahren an die Öffentlichkeit wagte. Eine strenge Durcharbeitung aller Sätze und ein ernster Tonfall stehen in der Nachfolge Beethovens.