Vince Ebert - ZUKUNFT IS THE FUTURE Tickets - Berlin, Konzertsaal der Universität der Künste Berlin

Event-Datum
Samstag, den 27. Oktober 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hardenbergstraße / Ecke Fasanenstraße,
10623 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: HERBERT Management (Kontakt)

Ticketpreise
von 25,40 EUR bis 34,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Vince Ebert
Vince Ebert Neues Programm - Zukunft is the Future

Unsere Welt verändert sich mit rasender Geschwindigkeit. Als Kinder glaubten wir an eine glorreiche Zukunft, an den digitalen Reisewecker, das Dolomiti-Eis und Hover-Boards. Heute kommunizieren wir über Uhren in Sekunden mit Menschen auf anderen Kontinenten, essen in Algen gerollten rohen Fisch und Heino covert die Toten Hosen. Das war nicht vorauszusehen!!

In seinem letzten Programm „Evolution“ schaute der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert in die Vergangenheit und zeigte uns, warum wir so sind, wie wir sind. In „Science Fiction“ wagt er einen Blick in die Zukunft. Wie werden wir in 20 Jahren sein? Wann endlich kommt die Frauenquote im Vatikan? Oder wenigstens die Unisex-Toilette? Kann die Erderwärmung durch Social Freezing verhindert werden? Und wieso sind fast alle Zukunftsprognosen falsch? Wir fliegen heute nicht mit Rucksackraketen durch die Lüfte, haben keinen Warp-Antrieb und noch immer kein Mittel gegen Krebs. Dafür die iWatch, keine Mauer mehr und eine Pille, die bei ihrer Einnahme eine Erektion verursacht. Ganz ehrlich, wer braucht da schon Rucksackraketen?

Wie aber geht es weiter? Wird uns Youtube mit Katzenvideos in den Wahnsinn treiben? Ist es irgendwann möglich, ohne Atomstrom die vielen Windräder anzutreiben? Gibt es in zehn Jahren vielleicht sogar künstliche Intelligenz? Immerhin hat die Sache mit der künstlichen Dummheit ja schon recht gut geklappt.

In seinem neuen Programm widmet sich Vince Ebert den großen Themen der Zukunft. Arbeit, Leben, Sudoku und Thermodynamik. Die besagt übrigens eindeutig, dass es mit unserem Universum unaufhaltsam bergab geht. Anderseits sagt sie auch: „Man kann den absoluten Nullpunkt niemals erreichen“. Egal, wie beschissen es Dir also geht, es ist immer noch Luft nach unten. Und das ist doch schon mal eine tröstliche Botschaft. Live long and prosper. Zukunft is the future.
 

_______________

Vince Ebert - Über seine Person

Vince Ebert ist deutscher Kabarettist, Autor und Moderator und lebt in Frankfurt. Auf der Kleinkunstbühne stand er schon 1998 und machte seine ersten kabarettistische Gehversuche. Sein erstes Soloprogramm trug den Namen “Die jetzt aber wirklich große Show”, daraufhin folgten noch fünf weitere Programme, bis er schließlich bei “Evolution” ankam.

 
Vince Ebert stellt im Rahmen von “Evolution” die wirklich wichtigen Fragen: “Sind wir alleine im Universum? Hat das Leben einen Sinn? Warum hat die Natur den Sex erfunden? Und ist der Musikantenstadl mit der Evolutionstheorie vereinbar? Der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert beschäftigt sich in seinem neuen Programm mit dem größten Thema überhaupt: Dem Geheimnis des Lebens! Wann beginnt es? Mit dem Urknall? Mit der Geburt? Oder wenn die Kinder aus dem Haus sind?”
 
Der Kabarettist wird Ihnen erklären, wie das Leben eigentlich entstand, warum wir Menschen dabei das Sagen haben und außerdem wissen wir dann endlich, wann dieser Weltuntergang stattfinden wird, von dem immer alle reden. Vince Ebert hat allerhand Weisheiten parat, mit denen er uns das Leben noch schwerer machen wird. (Quelle: ADticket.de | Text: emm | AD ticket GmbH)
Bild: Universität der Künste Berlin

Die Universität der Künste Berlin, im Volksmund auch “UdK” genannt ist eine der angesehensten Kunsthochschulen Europas und genießt weltweites Ansehen.

Kein Wunder, dass so viele junge Künstler, Dichter und Denker davon träumen im stilvollen Altbau ihr Studium ablegen zu können. Seit 1696 wird hier Geschichte geschrieben die unter anderem Musiker Dieter Schnebel, Maler Helmut Thoma und die berüchtigte Modedesignerin Vivienne Westwood hervorbrachte.

Wer nicht Student in diesem exklusiven Etablissement ist, der hat dennoch die Chance viele, viele Einblicke in die Arbeiten von Lehrenden und Studenten zu sammeln. Über 500 Ausstellungen, Vorträge, Konzerte und Aufführungen organisiert die Universität jedes Jahr.

In der Universität der Künste Berlin erleben Sie die Werke aufstrebender Künstler hautnah in der traditionsreichen Bildungsstätte.

Viele Veranstaltungen sind mittlerweile Kult in der Berliner Kulturszene geworden.

Wir freuen uns Ihnen bildende und darstellende Kunst junger Menschen und derer Mentoren zu präsentieren. Seien Sie dabei, wenn eine neue Generation von Künstlern ihre ersten Schritte geht.

Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Berlin