Viva Voce - 20 Jahre - "Es lebe die Stimme!" Tickets - Bremerhaven, Theater im Fischereihafen

Event-Datum
Mittwoch, den 13. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Schaufenster 6,
27572 Bremerhaven
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: TIF Bremerhaven (Kontakt)

Ermäßigte Karten sind für einzelne Veranstaltungen ausgewiesen. Sie finden die Ermäßigungsstufen dann bei Ihrer Ticketbuchung und können dann zwischen verschiedenen Preisstufen auswählen, sofern es Ermäßigungen gibt.
Ticketpreise
ab 28,60 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Viva Voce
20 Jahre "Es lebe die Stimme!" - Die Jubiläumsshow

VIVA VOCE wird 20 - und die Fans bekommen die Geschenke!
Andere brauchen ein Schlagzeug, Soundeffekte oder gar ein ganzes Orchester, um richtig groß zu klingen. Bei VIVA VOCE ist das alles völlig überflüssig. Die fünf Sänger ersetzen mit ihren Stimmen ein ganzes Orchester. Sie sind die „Band ohne Instrumente“ und gleichzeitig die Pop-Stars der deutschsprachigen a cappella Szene.

Modern, mitreißend, originell, witzig, charmant und hochmusikalisch: Das alles vereinen die Träger des Bayerischen Kulturpreises in ihrer beeindruckenden Bühnenperformance.

Anlässlich des 20-jährigen Bandjubiläums lassen es die Stimmen-Künstler mit einem Best-Off Programm wieder einmal so richtig krachen, wenn es heißt:
20 Jahre "Es lebe die Stimme!" - Die Jubiläumsshow. Eine Reise durch zwei Jahrzehnte VIVA VOCE a cappella History.

Freuen wir uns auf einen unterhaltsamen, kurzweiligen und stimmgewaltigen Abend mit a cappella Entertainment erster Klasse!

VIVA VOCE sind:
Heiko Benjes, Bastian Hupfer, David Lugert, Matthias Hofmann, Jörg Schwartzmanns
Bild: TiF Bremerhaven - Theater im Fischereihafen

Das Theater im Fischereihafen - kurz: TiF, wurde am 10. Mai 1996 im Forum Fischbahnhof, einer ehemaligen, liebevoll restaurierten Fischversandhalle, eröffnet. Das Theater hat sich mittlerweile einen festen Platz im Bremerhavener Kulturleben erobert und ist ein wichtiger Baustein des Schaufensters Fischereihafen. Über 20.000 Besucher besuchen die rund 130 Vorstellungen im Jahr.