Vivaldi - Die vier Jahreszeiten Tickets - Bremen, Die Glocke - Kleiner Saal

Event-Datum
Sonntag, den 25. April 2021
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Domsheide 4,
28195 Bremen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: mbbl concerts (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Arbeitslose, Kinder ab 0 Jahre bis einschließlich 16 Jahre, Schüler*innen, Studierende und Schwerbehinderte ab 50 Prozent.

Personen im Rollstuhl / mit Schwerbehinderung mit "B" im Ausweis zahlen den ermäßigten Preis. Die Begleitperson erhält kostenfreien Eintritt benötigt jedoch ein eigenes Ticket.
Ticketpreise
von 28,70 EUR bis 50,70 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Die Vier Jahreszeiten - Antonio Vivaldi
Das Kammerorchester „Kammersolisten Berlin“ wurde im April 2015 gegründet. Die Mitglieder dieses Ensembles kennen sich schon über Jahre hinweg und haben in den verschiedensten Besetzungen weltweit miteinander musiziert. Einzeln ist jeder entweder ein herausragender Solist, Kammermusiker oder Orchestermusiker aus einem der verschiedenen großen Orchester Berlins (Konzerthaus Berlin, Deutsche Oper Berlin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, etc.). Die Freunde und Musiker spielen frei, treiben sich gegenseitig zu Höchstleistungen an und erwecken somit bei den Zuhörern Begeisterung und Emotionen. Durch die internationale Besetzung gibt es eine Ideenvielfalt, die ihresgleichen sucht, zum Repertoire gehören Werke aus dem Barock, der Klassik, der Romantik und der Moderne.
Bild: Die Glocke

Die Glocke, das exklusive Bremer Konzerthaus, musste über die Jahre schon viel über sich ergehen lassen.
Vom ursprünglichen Gebäude aus dem 9. Jahrhundert ist heute nur der Name übrig geblieben. Nach zahlreichen Wiederaufbauten und Restaurationen ist die “neue” Glocke, wie wir sie heute kennen eine must-go Konzertlocation für alle Musikliebhaber.

Hier stehen regelmäßig Künstler aus aller Welt auf der Bühne um das einmalige Etablissement zu erleben.

Grund für seinen internationale Anerkennung ist die erstklassige Ausstattung und vor allem die traumhafte Akustik des Bremer Backsteingebäudes.
Opernsängerin Margaret Price beschrieb Die Glocke einst mit den Worten: “ Für Sänger der beste Saal der Welt”.
Rund 300 Veranstaltungen ziehen jährlich eine viertel Millionen Gäste in Die Glocke.

Doch nicht nur Gesang, sondern ein vielfältiges Programm aus Theater, Kabarett, Comedy und Musical verzücken hier das Publikum in einem der angesehensten Konzertsäle Europas.

Lassen auch Sie sich berauschen von den einmaligen Klängen und der Programmvielfalt dieser norddeutschen Kulturstätte.