Vocal Recall - Die große Schlägerparade d’Erfolgsmusik Tickets - Marburg, Waggonhalle Kulturzentrum

Event-Datum
Freitag, den 23. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rudolf-Bultmann Straße 2a,
35039 Marburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Waggonhalle Kulturzentrum e.V. (Kontakt)

Achtung! Ermäßigungen können nicht bei allen Veranstaltungen gewährt werden. Wenn Sie im Bestellprozess im Warenkorb keine Ermäßigung auswählen können, wird auch keine angeboten.
Ermäßigungsberechtigt sind: Studenten, Schüler, Zivildienstleistende, FSJ, Rentner, Rollstuhlfahrer, sowie Schwerbehinderte mit einem "B" im Behindertenausweis.
Freikarten: Begleitungspersonen für Schwerbehinderte mit einem "B" im Behindertenausweis. (Nur erhältlich über die Marburg Tourismus und Marketing GmbH und bei der Waggonhalle selbst)
Ticketpreise
ab 18,60 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Vocal Recall

Die Girlgroup mit drei Boys oder Boygroup mit Frau?

Bei dieser Frage ist sich die Band noch immer selbst nicht sicher. Was jedoch sicher ist, ist das, das sympathische Gesangstrio mit Tastenspieler-Unterstützung im großen Stil zu unterhalten weiß. Dabei ist es ganz egal es nun um Pop, Rock, Klassik oder Jazz geht. Es gibt kein Genre und kein Zeitalter vor dem die Dame und die Herren von Vocal Recall halt machen. Alles wird durch den Kakao gezogen und auf charmante Art und Weise neu interpretiert, oder auch mal mutig vermischt. Genau für dieses Rezept ist die Band berühmt, beliebt und von der Presse gelobt. Somit ist es auch kaum verwunderlich, dass es auch mit dem neuesten Programm Irgendwas geht immer genau so weiter geht.

Doch wo kommt dieser Überschuss an Kreativität eigentlich her? Schaut man sich die Mitglieder des Vokalensembles etwas genauer an erklärt sich diese Frage fast von selbst. So haben alle Mitglieder auch schon vor der Band einiges an künstlerischem Schaffen vorzuweisen. Alice Köfer ist zum Beispiel Jazzsängerin, Schauspielerin und Gesangs-Dozentin an der Universität Potsdam, während Dieter Behrens neben einer klassischen Musikausbildung auch schon einige Erfahrung als Dichter bei Poetry Slams vorweisen kann. Auch der Opernsänger Bernhard Leube, sowie der Pianist, Komponist und Arrangeur Martin Rosengarten sind schon lange keine Neulinge mehr in der deutschen Musikszene.

Bei so viel geballtem Können ist es kein Wunder, dass die Musiker mit einer unverkennbaren Leichtigkeit mit Kompositionen anderer spielen können wie wenige Andere - was sie nun auch schon seit ihrem 2010 erschienen, ersten Programm Dieser Keks wird kein weicher sein auf den Bühnen Deutschlands unter Beweis stellen. Natürlich gab es auch zu jedem Abendprogramm bisher auch einen passenden Tonträger. So erschien 2012 zu ihrem zweiten Programm der passende Langspieler Ein Lärm, der deinen Namen trägt, und ein Jahr später das Album Die große Schlägerparade d’Erfolgsmusik. Allerdings kann kein Medium so gut sein wie die Band wirklich live zu erleben. Stürzt euch also in einen urkomisch kreativen Abend und erlebt Vocal Recall mit ihrem aktuellen Programm Irgendwas geht immer live!