Von Paris nach Berlin über Budapest  und Wien - Theater Philharmonie Thüringen
Von Paris nach Berlin über Budapest und Wien Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Von Paris nach Berlin über Budapest und Wien live 2016/2017 vom Theater Philharmonie Thüringen. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Der große Operettenwettstreit
Mit Musik von Jacques Offenbach, Paul Lincke, Eduard Künneke, Emmerich Kálmán, Franz Lehár, Johann Strauß, Carl Millöcker, Paul Abraham u. a.

Sie wollten schon immer mal bestimmen, was in Ihrem Theater gespielt wird? Jetzt können Sie’s! Denn nachdem Generalintendanz, Kapellmeisterschaft, Dramaturgie und Marketing keinen Konsens darüber erzielen konnten, welchem Operette in dieser Spielzeit gespielt werden soll, muss das Publikum entscheiden.
Offenbachiade, unter diesem Begriff versteht man die ursprüngliche, die Pariser Operette. Ihr Markenzeichen ist die schwungvolle Verkehrung der Welt: Räuber, Straßensänger und Bettler triumphieren über die bürgerliche Wohlanständigkeit von Politik, Wirtschaft und Militär. Aber ist der Cancan wirklich das Allheilmittel gegen den Alltagsfrust? Ist da nicht der Berliner Operette mit ihrer zackigen Marschmusik und Weißbierseligkeit der Vorzug einzuräumen? Oder der gefühlvollen ungarischen Operette, die mit Csárdás, Gulasch und Paprika aufwartet? Triumphiert am Ende gar die Sinnlichkeit der Wiener Operette?
Theater&Philharmonie Thüringen lässt sing- und spielfreudige Sängerinnen und Sänger sowie den Opernchor mit beliebten Operettennummern gegeneinander antreten. Am Ende ist Ihr Votum gefragt. Wie der Wettstreit ausgeht, entscheiden Sie!