Anka Zink - "Ende der Bescheidenheit" - Vorpremiere Tickets - Pulheim, Theater im Walzwerk

Event-Datum
Mittwoch, den 09. Januar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rommerskirchener Str. 21,
50259 Pulheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater im Walzwerk (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Behinderte, Schüler und Studenten gegen entsprechenden Ausweis.
Schüler und ehemalige Schüler der Makeup Schule Köln sowie Schaupiel- und Theaterkollegen haben die Möglichkeit ermäßigte Kollegenkarten zu ordern.
Gruppen ab 20 Personen erhalten einen gesonderten Gruppenpreis. Beim Programm des Kindertheaters erhält pro 10 zahlende Kinder 1 Begleitperson freien Eintritt!
Ticketpreise
ab 22,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Anka Zink - "Ende der Bescheidenheit" - Vorpremiere

Bild: Anka Zink -
Anka Zink trifft mit ihrem neuen Bühnen-Soloprogramm „Das Ende der Bescheidenheit“ direkt den Nerv der Frauen und Männer unserer Zeit, und lässt als couragierte Inszenierungskünstlerin mit ihrer kleinen Anleitung zum Größenwahn den Saal beben.
.
Mit „Das Ende der Bescheidenheit“ eröffnet Anka Zink eine neue Ära der Humoroffensive und wedelt mit dem Generalschlüssel zum Größenwahn die Bescheidenheit samt Halleluja zum Teufel.

Anka Zink ist die beste und erfolgreichste Kabarettistin
Deutschlands. Ihr neues Bühnenprogramm
heißt „Das Ende der Bescheidenheit“ - Eine kleine
Anleitung zum Größenwahn. Ihre eigenen Solo-Bühnenprogramme
führten die Entertainerin im Laufe
ihrer Karriere durch die ganze Republik und in die
unterschiedlichsten TV-Formate wie zum Beispiel:
„Blond am Freitag“ (ZDF), „Genial daneben“ (Sat 1),
„Sieben Tage sieben Köpfe“ (RTL), „Mitternachtsspitzen“
(WDR), „Lady ś Night“ (WDR) und „Spätschicht“
(SWR). Neben CD-Veröffentlichungen und
Büchern unterstützt Anka Zink als Creative Coach
hinter den Kulissen Comedians und Kabarettisten
wie z.B.: Mirja Boes, Sascha Korf, Ruth Moschner,
Dave Davis, Eckart von Hirschhausen, Vince Ebert
und einige andere...