W. Schlüter & B. Netsvetaev Tickets - Heppenheim, Kurfürstensaal / Kurmainzer Amtshof

Event-Datum
Samstag, den 21. April 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Amtsgasse 5,
64646 Heppenheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Forum Kultur Heppenheim e.V. (Kontakt)

Ermäßigten Eintritt erhalten Schüler, Auszubildende, Studenten, Schwerbehinderte und Inhaber der Ehrenamts-Card des Landes Hessen gegen Nachweis.

Freien Eintritt erhalten junge Menschen bis zu einem Alter von 16 Jahren und Inhaber der Heppenheim-Karte. Diese Regelungen gelten nur, solange freie Plätze für die Vorstellung verfügbar sind.

Bei allen Veranstaltungen ist freie Platzwahl. Für Abonnenten werden bis 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung Plätze reserviert.
Ticketpreise
ab 21,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jazz is flowering - Forum Kultur Heppenheim
Jazz is flowering: W. Schlüter & B. Netsvetaev - Breathing As One

Wolfgang Schlüter gehört zu den wenigen noch lebenden Legenden der Nachkriegszeit, die deutschen Jazz international akzeptiert und begehrt gemacht haben. Er ist neben Albert Mangelsdorff der einzige deutsche Jazzmusiker, der im renommierten Critics Poll des US Fachmagazins Downbeat eine Platzierung erreichen konnte. Seit über 60 Jahren ist der Vibrafonist mittlerweile der Jazzszene verbunden und setzt doch immer noch Impulse, die aufhorchen lassen.

Nachdem ihm seine letzte Veröffentlichung Visionen mit der NDR Bigband 2012 einen Jazz ECHO einbrachte, gelingt es dem bei Hamburg lebenden Vibrafonisten nun im "zarten" Alter von 82 Jahren ein weiteres Mal, künstlerisch zu überraschen. Für sein aktuelles Album Breathing As One hat Wolfgang Schlüter nach eigenen Aussagen in einem nie gekannten Maße den Mut aufgebracht, sein Instrument "schön" erklingen zu lassen, nicht nur die Virtuosität, sondern vor allem auch die Poesie in den Vordergrund zu stellen. Und so erstrahlen neue Eigenkompositionen, die sein Spätwerk noch heller erscheinen lassen, in gelungenem Brückenschlag mit einigen Standards, die Schlüter "schon immer mal aufnehmen wollte".

Kongenialer Partner dieser auf das Wesentliche reduzierten Einspielung ist sein ehemaliger Student und heute langjähriger Wegbegleiter, der in St. Petersburg geborene, aber seit vielen Jahren in Hamburg lebende Pianist Boris Netsvetaev. Die Art und Weise, wie er dezent begleitet und unterstützt, aber auch solistisch brilliert, macht ihn zur perfekten Wahl für die dieses Duo-Abenteuer.
Bild: Kurmainzer Amtshof

Kurmainzer Amtshof 
Schon seit über 600 Jahren thront die mittelalterliche Burg über Heppenheim und bezaubert mit ihren gotischen Wandmalereien und den gut erhaltenen alten Gemäuern. 

Im Kurmainzer Amtshof gibt es verschiedene Räumlichkeiten, die für Veranstaltungen genutzt werden können: Der große Festsaal, der Kurfürstensaal, der Wappensaal und der Marstall. 

Kurfürstensaal / Kurmainzer Amtshof, Heppenheim