WIR SIND DIE NEUEN - von Ralf Westhoff in einer Bühnenfassung von Jürgen Popig Tickets - Erlangen, Markgrafentheater

Event-Datum
Sonntag, den 30. Juni 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Theaterplatz 2,
91054 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: das theater erlangen (Kontakt)

Bitte halten Sie den Ermäßigungsnachweis beim Einlass bereit und zeigen diesen unaufgefordert unserem Servicepersonal!

Ermäßigte Eintrittspreise gelten für Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger von Berufsausbildungsförderung und Personen im Freiwilligen Sozialen / Ökologischen / Kulturellen Jahr (jeweils bis zum vollendeten 30. Lebensjahr), Inhaber des ErlangenPass, Empfänger der Grundsicherung und von ALG II, Asylbewerber sowie Schwerbehinderte (ab 50 % GdB) und deren Begleitung, sofern dies im Schwerbehindertenausweis entsprechend gekennzeichnet ist. Es kann jeweils nur eine...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 7,50 EUR bis 30,60 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Wir sind die Neuen - Württembergische Landesbühne Esslingen
Nach der Filmkomödie von Ralf Westhoff. In der Bühnenfassung von Jürgen Popig wird der Generationenkonflikt gekonnt und mit Humor thematisiert. Waren wir zu laut, zu nett, zu alt? Wo drückt der Schuh? Katerstimmung nach der letzten WG-Party: Die ehemalige Schleiereulenaktivistin Anne, der in die Jahre gekommene Frauenheld Eddi und Johannes, der Robin Hood unter den Rechtsanwälten, finden sich zwischen Rockmusik, leeren Rotweinflaschen und Rückenschmerzen wieder. 35 Jahre ist es her, dass sie in ihrer Studentenbude exzessive Feste feierten, sich Essen und Wählscheibentelefon teilten, auf Demos gingen und nebenbei studierten.

Nun wagen sie das Experiment Wohngemeinschaft erneut - aus finanziellen Gründen, und um das Lebensgefühl der wilden Studentenzeit wieder aufleben zu lassen. Gar nicht so einfach mit Anfang sechzig. Da kommen die jungen Nachbarn einer WG im Haus gerade recht. Doch die karriereorientierten Studenten machen schnell klar, dass sie kurz vor dem Examen für nachbarschaftliche Gefallen, laute Musik oder Partys "keine Kapazitäten" frei haben. Lebenswelten prallen aufeinander...

(Foto © Björn Klein)
Bild: Markgrafentheater Erlangen

Das Theater Erlangen vereint drei Spielstätten, in denen ein vielseitiges Programm geboten wird - vom großen Klassiker bis hin zum zeitgenössischen Stück. Der barocke Kern bildet das Markgrafentheater. Er begeistert nach wie vor: So wurde das Markgrafentheater als Kulisse in der internationalen Historienverfilmung Farinelli (1994) von Gérard Corbiau genutzt. Zuletzt wurde 1999 der Zuschauerraum behutsam restauriert.
(Quelle/Foto: theater-erlangen.de)