Wallraff kommt-Günter Wallraff liest, spricht und diskutiert Tickets - Vechta, Metropol Theater

Event-Datum
Freitag, den 07. Dezember 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Kolpingstr. 27,
49377 Vechta
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Vechta (Kontakt)

Ticketpreise
ab 15,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Günter Wallraff
Günter Wallraff enthüllt seit fünfzig Jahren Missstände in unserer Gesellschaft, wie Ausbeu-tung, Rassismus und Unterdrückung. Dabei hat er Deutschland und den Journalismus hierzu-lande verändert. Für große Resonanz sorgten in den letzten Jahren seine Enthüllungen über Burger King, die Pflegebranche oder das Wach- und Sicherheitsgewerbe mit dem „Team Wallraff“ auf RTL, die 2014 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde.
„Erst in der unmittelbaren Nähe zum eigentlichen Geschehen, als Teil der Maschinerie, als bedrohte und gleichzeitig aktive Figur im Geschehen um Macht und Profit kann ich die Ober-flächlichkeit üblicher Berichterstattungen durchbrechen und Kennnisse und Erkenntnisse hautnah an der Realität zu Tage fördern“, sagt der Journalist und Schriftsteller.
Aufdeckungen beschäftigen ihn stets über die Veröffentlichung hinaus. Opfer sozialer und politischer Ungerechtigkeiten, denen er während seiner Recherchen begegnet, begleitet er oft über Monate und Jahre hinweg. Seine Reportagen sind nicht nur parteilich und verantwor-tungsbewusst, sondern zielen auf nachhaltige Veränderungen. Bei seinen Veranstaltungen fordert Wallraff auch zu Kritik heraus und bietet konkrete Anregungen, Zivilcourage unter Beweis zu stellen und sich gegen gravierendes Unrecht zur Wehr zu setzen.
Bild: Stadt Vechta

In der "Reiterstadt" Vechta kommt man auch in Punkto Musik auf seine Kosten: Zahlreiche Veranstaltungen von der Klassik bis zur modernen Rock- und Popmusik stehen hier immer wieder auf dem Programm. Und sogar Weltstars wie Joe Cocker, Whitney Houston, Bryan Adams und Chris de Burgh sind in Vechta bereits live und open-air aufgetreten. Große Freilichtaufführungen ua. der Zauberflöte von Nabucco und La Traviata haben im Innenhof der Justizvollzugsanstalt für Frauen Tausende begeistert.

Metropol Theater, Vechta