Walter Plathe - Hurengespräche von Heinrich Zille Tickets - Magdeburg, Theater in der Grünen Zitadelle

Event-Datum
Samstag, den 21. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Breiter Weg 8a,
39104 Magdeburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Grüne Zitadelle GmbH & Co. KG (Kontakt)

Gutscheine, die ab Februar 2014 gekauft wurden, sind auch online einlösbar.
Jene, die vor Februar 2014 erworben wurden und eine 6 stellige Nummer haben, sind verjährt und nicht mehr einlösbar.
Ticketpreise
ab 30,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Walter Plathe
Von Heinrich Zille

Wir schreiben das Jahr 1910, Berlin.

Zitat:„Man kann mit einer Wohnung einen Menschen genauso gut töten, wie mit einer Axt.“ Garstige, finstere Höfe, stinkende Müllkästen, die verschwiegenen Leichenhallen für„Abgetriebene“ und Neugeborene. Unter Schlafleuten und Absteigemädchen, – so entwickelt sich der Lebensfilm Abertausender 1910.

Zille : „Die Welt für sich – die man bekämpft – aber nicht heilt.“

Aber dieses bittere Wort ist nicht das einzige und letzte Wort, das Zille über die Menschen seiner Zeit zu sagen hatte. Ihm ist die große Gabe des Humors gegeben, des Humors, der immer wieder aus vollem Herzen überströmt.

Und so werden auch seine bittersten Schilderungen und Gestalten stets wieder von lebensbejahenden Lachen aus ihrer Finsternis heraus gehoben und uns näher gebracht. Es ist nicht nur der Witz, der alle, auch die ganz anders Denkenden, in menschliche Beziehungen zu Zilles Gestaltung, zu den Menschen seiner Zeit bringt… In diesem Zusammenhang muss man die „Hurenmonologe“ eines gewissen Herrn Pfeifer (Pseudonym von Heinrich Zille) sehen.

Das Einzige, was in dieser Zeit nichts – oder wenig kostete: War Lust! Die „Hurenmonologe“ sind Zeitdokument, so weh es auch manchmal tut –

„Aber, macht ja nicht, wird ja wieder abgewischt“. Heinrich Zille.
Bild: Theater Grüne Zitadelle Magdeburg

Das Theater Grüne Zitadelle ist das einzige Theater weltweit, das sich in einem Hundertwasserhaus befindet. Es bietet Platz für 150 Zuschauer und hat ein reichhaltiges Programm mit überwiegend unterhaltenden Inhalten. Comedy, Boulevardtheater und Konzerte stehen im Mittelpunkt des Programms. Gäste wie Alfred Biolek, Hellmuth Karasek, Kay Ray oder Dirk Michaelis treten hier auf. Außerdem kann man in den Räumlichkeiten auch Tagungen, Seminare oder Feiern abhalten.

Theater in der Grünen Zitadelle, Magdeburg