Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war - Nach dem Roman von Joachim Meyerhoff Tickets - Wolfenbüttel, Lessingtheater

Event-Datum
Dienstag, den 29. Januar 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Harztorwall 16,
38300 Wolfenbüttel
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Wolfenbüttel | Kulturbüro (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten – soweit vorgesehen – Kinder, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte ab 80%, Schwerbehinderte mit Eintrag »B« und ihre Begleitperson, Absolventen von Freiwilligendiensten, Inhaber der Wolfenbüttel-Card sowie Leistungsberechtigte nach SGB II und SGB XII unter Vorlage entsprechender Nachweise.

Eintrittskarten für Theatergäste im Rollstuhl sind im Internet nicht erhältlich. Bitte buchen Sie diese direkt in der Theaterkasse, Stadtmarkt 7A, 38300 Wolfenbüttel, Telefon 05331 86-501.

Die Barrierefreiheit des...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 16,00 EUR bis 25,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war - Junges Theater Göttingen
Nach dem Roman von Joachim Meyerhoff

Eine Kindheit in der Anstalt – was im ersten Moment seltsam klingt, ist für den 10-jährigen Josse Alltag. Sein Vater leitet eine Kinder- und Jugendpsychiatrie auf dem Schleswiger Hesterberg, seine Mutter organisiert den Alltag, und die Brüder ärgern ihn. Klingt alles irgendwie normal und doch wieder nicht.

Joachim Meyerhoff erzählt in dieser zum Teil autobiografischen Geschichte auf liebevolle und humorvolle Weise von einer ganz normalen Familie an einem außergewöhnlichen Ort, die aneinanderhängt, aber auseinandergerissen wird. Und von einem Vater, der zwar in der Theorie glänzt, in der praktischen Welt aber seine Schwierigkeiten hat. Wer schafft es sonst, den Vorsatz zum 40. Geburtstag, endlich Sport zu treiben, gleich mit einer Bänderdehnung zu bezahlen und die teuren Laufschuhe nie wieder anzuziehen?

Schreiend komisch und dann wieder tief berührend zeichnet Joachim Meyerhoff Figuren und Situationen in seinem Roman, die für Außenstehende alles andere als normal erscheinen. Wobei sich natürlich die Frage stellt: Was ist schon normal?

Regie und Bühnenfassung: Christof Küster
Ausstattung: Maria Martinez Pena
Produktion: Hamburger Kammerspiele

Foto: G2 Baraniak
Bild: Lessingtheater Wolfenbüttel

Das Lessingtheater aus dem Jahr 1909, erbaut von Otto Rasche und Otto Kratzsch, ist im reduzierten Jugendstil erbaut und zählt zu den schönsten Häusern Norddeutschlands. Von 2010 bis 2013 wurde das Gebäude umfassend saniert und um zwei Wintergärten ergänzt, welche dem bestehenden Gebäude einen Bezug nach außen geben und für kleinere Veranstaltungen und die Pausengastronomie genutzt werden können.


Erleben Sie Ihren Theaterbesuch in der ganz besonderen Atmosphäre des Lessingtheaters und genießen Sie zum Ausklang ein erfrischendes Getränk in unseren neuen Wintergärten!