FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Warte nicht auf den Marlboro-Mann - Olivier Garofalo Tickets - Bruchsal, Stadttheater (Hexagon)

Event-Datum
Freitag, den 22. April 2022
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Am Alten Schloß 24,
76646 Bruchsal
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Die Badische Landesbühne (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Helfer und Helferinnen im Freiwilligen Sozialen Jahr, ALG II-Empfänger und Schwerbehinderte gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
Ticketpreise
ab 16,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Warte nicht auf den Marlboro-Mann - Olivier Garofalo

Bild: Warte nicht auf den Marlboro-Mann - Olivier Garofalo
Nach einem Motorradunfall ringt ein Mann auf der Intensivstation um sein Leben. Auf dem Krankenhausflur treffen seine Lebensgefährtin Sarah und Pedro, der Anführer seiner Motorradclique, aufeinander. Das tragische Ereignis verbindet die beiden Fremden, die sonst aus völlig unterschiedlichen Lebenswelten kommen. Sarah ist dauergestresst und hat einen hohen Posten in der Waffenindustrie inne. Der Unfall ihres Freundes passt eigentlich nicht in ihren Terminkalender, denn ein wichtiger Deal steht aus – sie erwartet jeden Augenblick einen wichtigen Anruf aus dem Büro. Pedro hingegen ist ein gemütlicher Kumpeltyp. Er hat der hektischen Arbeitswelt längst abgeschworen, fährt lieber Motorrad oder beobachtet seine Ameisenkolonie. Eine Haltung, die Sarah strikt ablehnt. Doch was zählt im Leben wirklich? Wozu arbeiten wir und was bedeuten Sicherheit und Freiheit? Während ihr Freund zwischen Leben und Tod schwebt, liefern sich Sarah und Pedro einen existentiellen Schlagabtausch. Der Biker bringt die festen Vorstellungen der Karrierefrau dabei zunehmend ins Wanken, bis am Ende nichts mehr sicher scheint. Dann kommt die erlösende Nachricht, aber anders als erwartet.

Olivier Garofalos dichtes Kammerspiel dreht sich um die Frage nach Sicherheit im Privaten, in der Gesellschaft und in der Politik, aber vor allem um die große Frage nach dem Sinn des Lebens.